mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino Mega Board - Freqeunzen der PWM Ausgänge


Autor: Florian Schwarz (floschman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das Arduino Mega Board hat bekanntlich 14 PWM Ausgänge. Ich möchte nun 
unabhängig voneinander 14 Motoren per PWM ansteuern. Alle sollen mit der 
gleichen PWM Frequenz angesteuert werden. Ich habe mir nun mal die 
Anleitung des ATMega1280 durchgelesen, aber komme nicht so wirklich auf 
einen grünen Zweig. Es gibt dort verschiedene Modi und jeweils 
verschiedene Formeln zur Berechnung der Freqeunz. Nehmen wir mal an, 
meine PWM soll 7 Bit haben, dann wäre der Wert TOP = 127, ist das 
richtig ?

Wenn ich zum Beispiel "Phase Correct PWM Mode" oder "Phase and Frequency 
Correct PWM Mode" betrachte, dann habe ich fclk=16MHZ, TOP=127, N=1 also 
ca. 62 Khz. Kann ich diese PWM Freqeunz dann nun allen Ausgängen anlegen 
? Oder müsste ich bei allen Ausgängen den Divisor N anpassen und erhöhen 
?

Wenn ich aber zum Beispiel "Fast PWM Mode" nutze, käme ich ca. auf die 
doppelte Freqeuenz.

Also was geht maximal auf allen Ausgängen gleichzeitig ? Und wenn ich 
die Ausgänge mit diesem Maximum betreibe, ist der Chip dann völlig 
ausgelastet, oder kann ich nebenher noch was rechnen ?

Vielen Dank

Autor: Grallihurkh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht doch über spezielle PWM-Timer, oder?
Da schreibt die CPU den Wert rein und gut ist, die Ausgabe erfolgt dann 
automatisch.
Da wird dann gar nichts mehr belastet, außer wenn der Wert geändert 
werden muss.

Autor: Florian Schwarz (floschman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das geht über Timer. Wenn die nebenläufig sind, dann ist das 
natürlich ideal. Aber stimmen meine Berechnungen zur Freqeuenz ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.