mikrocontroller.net

Forum: Platinen Wie mach ich das in Eagle? (inkl. Beispielbild)


Autor: def (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wie kann ich so eine Verbindung aufbauen, wie hier im Bild:
http://www.mikrocontroller.net/attachment/55160/g2986_2.png

z.B.
CS
RES
DC
usw...

Ich will also keine Signalleitung verlegen, sondern 2 so Symbole haben, 
die ich dann beliebig platzieren kann, im Board dann aber verbunden 
sind.

Wie heißen die Dinger?

mfg

Autor: Michael Steinbauer (Firma: Steinbauer Electronics GmbH) (captain-stone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo def (?),


> Ich will also keine Signalleitung verlegen, sondern 2 so Symbole haben,
> die ich dann beliebig platzieren kann, im Board dann aber verbunden
> sind.
>
> Wie heißen die Dinger?

da fehlen Dir aber die Grundlagen. Das Device ist ein PORT-VARn. Für n 
gibt es verschiedene Längen. Das ist der Rahmen, also nur Graphik. Der 
Leitung musst Du einen Namen vergeben. Alle gleich benannten Leitungen 
sind natürlich verbunden.

- Erste Wire zeichnen.
- Zweite Wire zeichnen.
- Label der ersten Wire zuordnen.
- Label der zweiten Wire zuordnen. Du wirst gefragt, ob Du beide Wire 
verbinden möchtest. Klickst Ja und voila!

Ich empfehle unbedingt ein Tutorial durchzuarbeiten, sonst wird das nix 
und das auch noch sehr mühsam.

Michael

Autor: Schwups.... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich empfehle unbedingt ein Tutorial durchzuarbeiten, sonst wird das nix
>und das auch noch sehr mühsam.

Das von Eagle? Du machst wohl Witze?

Autor: Michael Steinbauer (Firma: Steinbauer Electronics GmbH) (captain-stone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Schwups,

>>Ich empfehle unbedingt ein Tutorial durchzuarbeiten, sonst wird das nix
>>und das auch noch sehr mühsam.
>
> Das von Eagle? Du machst wohl Witze?

Kein Witz. Ein bisschen Recherche gehört halt einfach auch dazu:

Beitrag "Eagle-Tutorial"
http://www.lumatron.ch/download/tutorial-ger-40.pdf
http://www.cadsoft.de/books.htm
http://hobby_elec.piclist.com/e_eagle20.htm#2

Michael

Autor: def (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
def = Spitzname



Ich habe nicht nach einem Tutorial gefragt, ich wollte einfach nur 
wissen, wie man die Dinger oben erstellt.

Die Anleitungen habe icb schon gelesen, sonst könnte ich mit dem Rest 
von Eagle nicht umgehen.

Und wo bitte steht in deinen Link´s, wie ich meine eine Frage 
beantworten kann?

Ich habe dazu nichts gefunden...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schonmal "label" versucht?

Der Button ist doch recht eindeutig.

Autor: Michael Steinbauer (Firma: Steinbauer Electronics GmbH) (captain-stone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi def,

> Ich habe nicht nach einem Tutorial gefragt, ich wollte einfach nur
> wissen, wie man die Dinger oben erstellt.

mein Fehler,

Michael

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, hier mal für schnelle:

Bauteil setzen, eine Linie vom gewünschten Pin aus wegzeichnen.

Mit dem Befehl "Label" ein Label auf die Line setzen. Der Linie (oder 
dem Label) den Namen geben, der später verwendet wird. Dasselbe beim 
zweiten Bauteil machen.

Als Krönung: Die Hülle, das Bauteil "PORT-VAR4" oder "PORT-VAR10" über 
die Labels drübersetzen. Das hat nur optische Gründe.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Als Krönung: [...]
Meine Eagle Version (5.6.4) macht diese Krönung gleich mit.

Autor: def (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal mein Beispiel

Mit Label ist mir klar, nur wie bekomme ich jetzt die grüne Linie(Wire) 
weg.

Im Board soll die Verbindung aber erhalten sein.

So halt wie oben im Bild im ersten Beitrag.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wurde doch genau beschrieben und zwar am 16.10.2009 um 13:16 von 
Klaus.

Weg bekommt man Leitungen indem man sie löscht. (Delete)

Autor: Eraser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal mit löschen versucht?

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, ich sollte mal langsam updaten :) 5.0.0

def: Zieh einfach eine Linie vom Bauteil (Quelle) aus in den leeren Raum 
(gar nicht erst mit dem Zielbauteil verbinden). Label drauf, wie 
gewünscht benennen, gut ist.

Dasselbe machst du beim Ziel-Bauteil, Du musst nurbeiden Leitungen 
denselben Namen geben..

Autor: def (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt ist es mir klar - ich darf die Pins nur vorher nicht verbinden.

Nur ins Freie ziehen und dann "labeln"

Alles klar...

PS
Wenn man das Wire aus dem Beispielbild oben löscht, dann sind die Label 
auch weg - bringt also nichts...

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber nur gut, dass du kein tutorial brauchst...

Autor: def (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann habe ich es eben übersehen oder gelesen und noch nicht verstanden

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
def schrieb:
> Ich habe nicht nach einem Tutorial gefragt, ich wollte einfach nur
> wissen, wie man die Dinger oben erstellt.

Eben, warum sich selber die Grundlagen beibringen, wenn andere sowieso 
ihre Zeit gestohlen haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.