mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Roboter Rapid Prototyping


Autor: Dimitri Roschkowski (Firma: port29 GmbH) (port29) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich bin mal wieder dabei einen kleinen Roboter zu bauen. Dieses Mal 
möchte ich etwas robusteres Bauen mit mehr Kraft und aus Metall. Ich 
suche deshalb so etwas ähnliches, wie Lego Mindstorms nur eben aus 
Metall.

Als ich noch klein war, haben meine Eltern mir ein Set geschenkt, wo ich 
u.a. Metallstreifen in unterschiedlichen Ausführungen hatte, die ich mit 
Schrauben und Muttern zusammenstellen konnte. So etwas suche ich heute 
jetzt auch.

Gibts so etwas in der Art heute auch (noch)?

Autor: Andreas Jakob (antibyte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Terraner  . (terraner)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dimitri Roschkowski schrieb:

> Dieses Mal möchte ich etwas robusteres Bauen mit mehr Kraft
> und aus Metall.

Ich baue bei der Arbeite einen mobilen Roboter der im Endstadium mit 
einer Grundfläche von ca.70x50cm rund 50kg auf die Waage bringen wird. 
Um die notwendige Stabilität zu erreichen haben wir uns bei dem 
Grundgerüst für 30'er Alu-Profile entschieden (z. B. diese hier: 
http://catalog.item.info/Onlinekatalog/web/DE/arti...).

Neben der hervorragenden Stabilität ist der Vorteil, dass man alle 
Anbauten wegen des Nutensystems fast grenzenlos verschieben kann.
Die Nachteile sind allerdings, dass man eine geeignete Kappsäge benötigt 
und dass das Zeug angeblich nicht gerade günstig ist (vor allem wohl 
auch das Zubehör wie 90°Winkel, Gelenke usw.).

Autor: Dimitri Roschkowski (Firma: port29 GmbH) (port29) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Jakob schrieb:
> Nennt sich "Metallbaukasten"

Danke für den Namen. Bei Ebay scheinen aber nur irgendwelche älteren 
Sets zu sein. Anscheinend wird so etwas heute wirklich nicht mehr 
hergestellt. Genau an so etwas habe ich mir eigentlich auch vorgestellt. 
Allerdings in einer etwas größeren Menge. Eben als Creativ Baukasten für 
Ingenieure.


> Ich baue bei der Arbeite einen mobilen Roboter der im Endstadium mit
> einer Grundfläche von ca.70x50cm rund 50kg auf die Waage bringen wird.
> Um die notwendige Stabilität zu erreichen haben wir uns bei dem
> Grundgerüst für 30'er Alu-Profile entschieden (z. B. diese hier:
> 
http://catalog.item.info/Onlinekatalog/web/DE/arti...).
>

Die Dinger sehen auch teuer und edel und eigentlich relativ leicht aus. 
Es ist eigentlich nicht das, was ich mir ursprünglich gedacht habe, aber 
das trifft momentan voll und ganz meinen Geschmack.

Kannst du mir noch eine Sache verraten? Wie kann man an diesen Profil 
irgendwelche anderen Sachen befestigen? Wie würde man jetzt einen runden 
Motor befestigen?

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maerklin Metallbau

Autor: Terraner  . (terraner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dimitri Roschkowski schrieb:
> Kannst du mir noch eine Sache verraten? Wie kann man an diesen Profil
> irgendwelche anderen Sachen befestigen? Wie würde man jetzt einen runden
> Motor befestigen?

Naja, da ist die ganze Kreativität des Hobbybastlers gefragt! ;-)
Also bei uns hängt das stark von der Verwendung und vom 
Entwicklungsstand ab. Um mal eben was auszuprobieren reicht es, eine 
Blechlasche um den Motor zu legen, welches vorher mit dem Akkuschrauber 
perforiert wurde. Andere Sachen konstruiere ich stundenlang mit Inventor 
und gebe die Zeichnungen dann ich die Werkstatt, wo sie teils mit 
CNC-Maschinen gefertigt werden... Aber durch das offene Profil besteht 
immer die Möglichkeit, mal eben ein Holzklotz an zu schrauben, einen 
Aluwinkel zu montieren oder schlicht und einfach den Motor zwischen zwei 
Profilstücke ein zu klemmen.

Der Link oben funktioniert nicht mehr (ist wohl eine SID drin).
Hier noch ein paar andere Links:
http://www.smt-montagetechnik.de/
http://www.boschrexroth.com/business_units/brl/de/...
http://www.item.info/de/
http://www.alupark.com/

Autor: Dimitri Roschkowski (Firma: port29 GmbH) (port29) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, vielen Dank!
Wenn mir jetzt noch jemand sagt, wo man günstig irgendwelche 
Antriebsteile herbekommt, wäre ich absolut glücklich.

Ich meine jetzt so Sachen wie Zahnräder, Riemenscheiben, Getriebe & co. 
Im Netz verlangen die Händler z.T. horrende Preise. Und der Geldbeutel 
schränkt die eigene Kreativität dann erheblich ein ;)

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dimitri Roschkowski schrieb:
> Okay, vielen Dank!
> Wenn mir jetzt noch jemand sagt, wo man günstig irgendwelche
> Antriebsteile herbekommt, wäre ich absolut glücklich.
>
> Ich meine jetzt so Sachen wie Zahnräder, Riemenscheiben, Getriebe & co.
> Im Netz verlangen die Händler z.T. horrende Preise. Und der Geldbeutel
> schränkt die eigene Kreativität dann erheblich ein ;)

Ist doch bei Maerklin dabei?

Autor: Michael S. (bitpulse)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte dir nur mitteilen das es diese Metallbaukästen noch gibt,
habe erst neulich in einem Schaufenster einen schönen damit gebauten 
Eifelturm gesehen.

Die diversen Metallbaukästen werden im Eichsfeld hergestellt, sieh´ 
einfach mal nach unter w w w.e i t e c h.de

Aha, unter Produkte / C33  ist auch der Eifelturm zu finden, mmh - nicht 
schlecht:   2300 Teile !

mfG  Michael

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael S. schrieb:
> Hallo,
>
> ich wollte dir nur mitteilen das es diese Metallbaukästen noch gibt,
> habe erst neulich in einem Schaufenster einen schönen damit gebauten
> Eifelturm gesehen.
>
> Die diversen Metallbaukästen werden im Eichsfeld hergestellt, sieh´
> einfach mal nach unter w w w.e i t e c h.de
>
> Aha, unter Produkte / C33  ist auch der Eifelturm zu finden, mmh - nicht
> schlecht:   2300 Teile !
>
> mfG  Michael

Ich habe seit gestern sowohl Maerklin als auch Eitech hier, letzteres 
ist wesentlich "billiger", so sind zB die Teile duenner...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.