mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Voltcraft DPS-2010PFC - NTC R115 Wert?


Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand einen Schaltplan von diesem Netzteil oder kann mir sagen 
welchen Wert der NTC (R115) direkt am Eingang hat?
Ich habe bei C....d die Unterlagen gefunden die aber leider nur einen 
Teil der Schaltung beinhalten, leider ohne Eingangsteil.
Die Schaltung vom 4005 ist ähnlich und es wird 5A 5ohm angegeben.
Leider ist mein NTC "geplatzt" so das nur noch:

NTC ...-11

lesbar ist. Sieht also nicht nach 5A 5ohm aus :(


Vielen Dank schon mal
hp-freund

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn da 5D-11 stand passt das aber wieder.

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Info.
Weißt Du ob das wirklich der Richtige für das Netzteil ist oder war das 
mehr eine "Typvorstellung"?

Im Datenblatt sehe ich von 3 bis 22 Ohm.
Was würde bei einem falschen passieren? Geht da der NTC oder der Rest 
der Schaltung kaputt wenn er original größer war?

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß es nicht zum Voltcraft.

Bei einer kürzlichen SNT-Reparatur war auch der NTC defekt und es war 
ein 5D11 (auch geplatzt). 5 Ohm 4 bis 5 A dürfte der am meistesten 
eingesetzte NTC sein.

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok. Werd ich mal bei RS 1 oder 2 bestellen.
Die Ursache für den Tod des NTC sind übrigens 2 defekte Transistoren - 
mindestens.

Danke noch mal...
...
hp-freund

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@mhh
Scheint der Richtige zu sein. Läuft wieder.

Wenn so ein SNT kaputt geht, dann auch richtig: 2 dicke Transistoren, 2 
MOSFET, 1 Doppeldiode, 1 Brückengleichrichter, 1 Sicherung und der NTC.

Danke noch mal für Info
hp-freund

Autor: Hoffi13 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen, der Eintrag ist schon etwas älter aber ich habe gerade 
das Netzteil hier vor mir und auch hier ist dder NTC geplatzt. Aber die 
Aufschrift mit NTC 5D-11 kann man noch lesen. Aber wenn ich so lese muss 
ich noch nach weiteren Ursachen suchen warum der NTC kaputt gegangen 
ist. Die Liste ist schon mal ein guter Ansatz um weitere Fehler zu 
finden vielen Dank dafür. Ich habe übrigens einen Schaltplan zu dem 
Gerät. Na da bin ich ja mal gespannt was da noch auf mich zukommt.
Grüße

Hoffi

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hoffi,
viel Glück bei der Reparatur und immer einen großen Vorrat an 
Sicherungen wünsche ich dir ;)
Wenn ich mich recht erinnere:
Die zwei "dicken" 250W Transistoren habe ich durch 350W Typen ersetzt 
und auch den Brückengleichrichter durch stärkere Einzeldioden.
Das Ganze funktioniert sogar heute noch :-)

hp-freund

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.