mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Microsoft Virenscanner


Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Habe gerade in der neusten ct (Seite 53)
(link: www.ctmagazin.de/0922053) den
Artikel über den kostenlosen Virenscanner
von Microsoft gelesen.

Ich nutze Windows XP mit
- dem Sicherheitscenter
   Firewall
   automatisches Update
   Virenschutz
- Windows Defender
   Sucht regelmäßig nach Schadsoftware
   (hat aber noch nie was gefunden ;-)

Alles ist aktiviert und auf dem aktuellsten
Stand. Auch die XP-Version wurde immer aktualisiert.

Macht da der zusätzliche Einsatz des neuen
Virenscanners überhaupt noch einen Sinn?
Hat schon einer Erfahrung mit der Software?
z.B. Verlangsamung des Systems

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon seit DOS-Zeiten bemüht sich MS um dieses Thema. Einen guten 
Virenscanner erkennt man daran, daß er möglichst alle Viren findet UND 
auf aktuelle Bedrohungen schnell reagieren kann. Wie oft/schnell dann 
von MS ein Update kommt, wäre zu prüfen. Bei ANDEREN Anbietern erfolgte 
die Aktualisierung täglich/ evtl. stündlich.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Microsoft hat sich jahrelang gesperrt, das System sicherer zu machen. 
Und nun sollen sie's ploetzlich koennen und wollen ? Eher nicht. Das 
Konzept nicht konstant Administrator zu sein gab's in Linux schon seit 
jeher, MS hat's erst mit Vista eingefuehrt. Die Mehrheit der 
Erneuerungen von Vista wurden aber auf irgendwelchen Kopierfurz 
verbloedet, daher wurd's auch ein Flop.
Daher : Ein netter Versuch - vielleicht taugt's in der (N+1)-ten Version 
mal.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf den Windows Defender würde ich mich nicht verlassen, der wird ja nur 
monatlich erneuert. Ich wähle den bei den Updates auch immer ab. Nutze 
lieber AntiVir in der Premium-Version.

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:
> Auf den Windows Defender würde ich mich nicht verlassen, der wird ja nur
> monatlich erneuert.

1. Defender und Essentials(Virenscanner) ist was anderes
2. monatlich ist falsch (per Autoupdate bei mir mehrmals pro Woche)

Die Sec. Essentials sind der Defender+Virenscanner. Updates kommen 3 mal 
täglich.
http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Security_Essentials

Ich finde eine gute Alternative zum AntiVir Free Version. Laut vielen 
Tests gute Erkennugsrate + ohne Werbeeinblendung....

Autor: Schäuble 2.0? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann freut Euch nicht zu früh. Ein Programm was schon so tief ins System 
greifen darf, könnte auch ein bunter Trojaner werden. Da lob ich mir 
doch einen Drittanbieter, den ich SELBST bestimmen darf.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.