mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC16 mit 2MSSP


Autor: Markus L_______ (ichkg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
ich habe als Vorgabe ein Projekt mit einem PIC16F zu erstellen und zwar 
benötige ich für die Kommonikation mit einem Uhrenbaustein das MSSP 
Modul für I²C nun will ich aber als zusatz das Funkmodul RMF12 einbauen 
das über SPI kommoniziert, wobei sich das Problem ergibt das ich das 
MSSP Modul nicht für beides verwenden kann
Gibt es einen PIC16F der 2 MSSP Module hat?
Wenn nicht müsste ich eines der beiden Protokolle Softwaremässig machen 
welches wäre leichter per Software zu Realisieren? Brauch ich dann nicht 
auch wieder OpenKollektor Ausgänge für beide oder nur für 2²C?
mfG
Markus

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn nicht müsste ich eines der beiden Protokolle Softwaremässig machen
>welches wäre leichter per Software zu Realisieren?

SPI ist leicht per Software zu machen. I2C etwas schwerer.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I2C-Master und SPI-Master geht prima in Software, spezielle 
HW-Interfaces braucht man nur für die Slave-Funktion.

Außerdem können die meisten MCs einen Timer im Stromsparmodus bei 
abgeschalteter CPU laufen lassen. D.h. ein externer Uhren-Chip ist 
vollkommen unnötig.


Peter

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sag deinem aufgabensteller, dass heute für ausbildung die 16er absolut 
out sind. nimm die handlicheren 18er und für grössere projekte die 24er. 
ansonsten haste hier eine übersicht, welche 16er was drinnen haben:
http://www.microchip.com/ParamChartSearch/chart.as...

Autor: Markus L_______ (ichkg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Dannegger schrieb:
> I2C-Master und SPI-Master geht prima in Software, spezielle
> HW-Interfaces braucht man nur für die Slave-Funktion.
>
> Außerdem können die meisten MCs einen Timer im Stromsparmodus bei
> abgeschalteter CPU laufen lassen. D.h. ein externer Uhren-Chip ist
> vollkommen unnötig.
>
>
> Peter

Den Uhrenchip benutzen wir um die Uhr Ohne Stromversorgung(mit 
Batteriepuffer) weiterlaufenzu lassen

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus L_______ schrieb:

> Den Uhrenchip benutzen wir um die Uhr Ohne Stromversorgung(mit
> Batteriepuffer) weiterlaufenzu lassen

Deshalb sprach ich ja von Stromsparmodus. Der MC hängt an der Batterie 
braucht aber etwa nur 1µA.


Peter

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann bist du aber erst recht mit den 18er besser bedient, die nanowatt 
haben. in einem meiner projekte habe ich einen 18er mit einem seperaten 
uhrenqaurz an Timer1, welche zusammen mir die zeit generieren. sobald 
ich einen stromausfall detektiere, geht der PIC schlafen, so dass nur 
noch der Timer1 mit dem uhrenquarz weiterläuft, und 1x/sec kurz aufwacht 
ein paar befehle ausführt und dann gleich wieder schläft. mit einem 
1F-supercap läuft das mehrere stunden, mit einer batterie denke ich 
wesentlich länger ;-)

Autor: Markus L_______ (ichkg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Vorgaben des Projektes sagen aber PIC16+Uhrenbaustein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.