mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: Fehler "Bauteil X hat kein Package"


Autor: Buddler B. (buddler) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gerade ein paar kleine Schaltungen in Eagle (5.6) zeichnen 
und bin soweit, dass ich die meisten Bauteile drin habe, aber daran 
scheitere aus der Standardbibliothek Elektro --> E-Symbole einen ganz 
einfachen Motor einzufügen. Für alle Teile aus dieser Bibliothek kommt 
der Fehler "Bauteil X hat kein Package", Kramwumms, was nun?

Wie wird es mir möglich sein, Bauteile aus dieser Bibliothek zu 
verwenden?

Wenn ich probiere ein neues Teil nach Anleitung zu erstellen, kommt 
folgender Fehler:
(siehe angehängtes Bild)

Ich wäre für Tipps sehr dankbar (frustrierter Eagle-Beginner)

: Verschoben durch Admin
Autor: uwegw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rtfm:
Neben den Devices, die direkt in einer Schaltung platziert werden 
können, enthält die vorliegende Bibliothek eine Reihe von Symbolen, die 
von keinem Device verwendet werden. Sie bieten dem Benutzer die 
Möglichkeit, sich eigene Schaltzeichen (Devices) zusammenzustellen.

Das heißt, diese lib ist nur dafür da, dass du dir auf dieser Grundlage 
eigene Bauteile erstellen kannst. Die Motoren, die du direkt im Plan 
einsetzen kannst, sind in e-motoren.lbr

Autor: Buddler B. (buddler) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtig. E-Motoren kann ich einfügen, ich brauche aber nur einen 
DC-Motor und keinen AC-Motor. Wie an der angehängten Grafik zu sehen 
ist, habe ich auch probiert ein Teil selbst zu erstellen, allerdings 
hakt es.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Steht doch eigentlich alles in der Fehlermeldung (Liest die eigentlich 
auch mal jemand?).
Dein Windoofs ist der Meinung, daß Du kein Recht hast in einem 
bestimmten Verzeichnis auf eine bestimmte Datei zuzugreifen. Was ist 
daran so schwer zu verstehen?
Dann schaut man halt mal nach, wie die Zugriffsrechte auf diesem 
Verzeichnis bzw. dieser Datei aussehen und ändert sie gegebenenfalls.
Oder man versucht dieselbe Aktion halt mal als Administrator.

Autor: Buddler B. (buddler) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Windows 7 und Eagle sind eine interessante Kombination. Es lag wirklich 
am "als Administrator ausführen". Wird Eagle unter Win 7 normal 
installiert, ist beim ersten mal mit höheren Rechten ausführen eine 
erneute Eingabe von Lizenzschlüssel usw. nötig.

@ ...(Gast): Pardon, lesen kann ich, nur leider daneben gedacht, weil 
die in der Fehlermeldung genannte Datei zu dem Zeitpunkt gar nicht 
existent war (deswegen hat mich permission denied auch nicht gejuckt).

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte es aber!
Meint dann nämlich, das die Datei nicht angelegt werden kann.
Und warum nicht, steht halt in der Meldung: "permission denied"
Dir fehlten halt die Schreibrechte auf das Verzeichnis.

Autor: Michael C. (michael782)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,
ich weiß dieser Beitrag ist schon ein bisschen älter, aber ich bin auch 
noch darüber gestolpert und dachte mir ich könnte euch meinen Lösungsweg 
vorschlagen.

Eagle versucht eine "Connection" zu einem Package herzustellen. Dies ist 
ihm nicht möglich, deshalb folgt die oben angegebene Fehlermeldung.
Jedoch kann man Eagle vorgeben, keine Verbindungen zu suchen, um somit 
diesen Fehler zu umgehen.

Hierzu muss lediglich unter
Einstellungen --> Verschiedenes --> Connects prüfen (siehe Abbildung)
der Haken dieser CheckBox entfernt werden.

Hoffe ich konnte noch anderen Usern einen "leichteren" Weg bieten.

Mit freundlichen Grüßen
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.