mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT89S8253 und AT89C51ED2 mit Atmel Auto ISP Interfacing programmieren


Autor: StS (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mir gerne einen Programmer für AT89S8253 und AT89C51ED2 
bauen.

Ist dafür das von Atmel vorgeschlagene Auto ISP Interfacing (siehe 
Anhang Seite 3) geeignet?

Vielen Dank im Voraus!

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den AT89S8253 ist das nicht möglich, da dieser keinen Bootloader 
hat.

Für den ED2 dürfte die Schaltung von Seite funktionieren. Du musst dann 
allerdings drauf achten, dass kein Hardware-Handshake mehr im normalen 
Betrieb möglich ist. Alternativ kannst du per Software-Befehl den 
Bootloader starten, und ganz normal über eine simple Rx/Tx-Verbindung 
neu programmieren.
Dann brauchst du keine spezielle Schaltung aufbauen. Du musst quasi nur 
auf deiner Hardware sicher stellen, dass du den Bootloader erstmals 
aktivieren kannst (und bei Bedarf von Hand aktivierbar machen, falls du 
die Software mal vermurkst).

Ralf

Autor: Matthias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich möchte mir gerne einen Programmer für AT89S8253 und AT89C51ED2
>bauen. Ist dafür das von Atmel vorgeschlagene Auto ISP Interfacing (siehe
>Anhang Seite 3) geeignet?

Für AT89C51ED2 geht das auf Seite 3. Dazu FLIP als Programmiersoftware.

AT89S8253 hat keinen internen seriellen Bootloader dafür ginge es nicht. 
Der wird per SPI programmiert, meist über einen Adapter am LPT-Port, 
siehe Anlage. Andere Programmiersoftware brauchst Du auch, z.B AT89ISP 
von Atmel oder div. anderer Software im Internet verfügbar, z.B. 
http://dybkowski.net/pages/en/electronic-projects/...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.