mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 555 Timer beim Einschalten "entprellen"


Autor: Alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe vor kurzem hier meine Fahrrad-Alarmanlage zur Hilfediskussion 
gestellt (danke noch einmal für die antworten). Nun ist diese fast 
fertig, ich habe nur noch ein Problem, dass für viele von euch 
wahrscheinlich einfach zu lösen ist:

Die Leitung für die Stromversorgung (siehe Schaltbild) wird über einen 
Schlüsselschalter geschlossen. Nun habe ich das Problem, dass beim 
erstmaligen Einschalten nach Batterieanschluss der von mir verwendete 
TS555 Timer einmalig getriggert wird, also die Alarmsirene einschaltet. 
Da ich nicht vorhatte einen externen Reset-Knopf anzubringen (sinnfrei 
bei einer alarmanlage :D ) brauche ich einen Tip, wie ich intern den 
TS555 "entprellen" kann, sodass er nicht beim ersten Stromanschließen 
(Schlüssel-Ein) triggert.

Irgendwelche Vorschläge?

Viele Grüße

Alex

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zur kurzen erklärung noch: die zwei "jacks" auf dem schaltbild ganz 
links (KLBR1 und 2) sind natürlich geschlossen, wenn die anlage in 
betrieb ist. bei unterbrechnung wird der alarm getriggert.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 555 triggert wenn er gegen GND geschaltet wird. Hier gibt es nichts, 
was das tut. Der Strom fliesst aus dem Trigger raus, nicht rein.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur eigentlichen Frage: Der 555 hat einen Reset-Anschluss. R/C-Glied 
daran könnte helfen.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du meinst R/C in reihe an reset gegen high?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, R hoch, C runter. Hält Reset eine Weile aktiv und übersteuert damit 
den Trigger.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spitze, läuft. vielen dank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.