mikrocontroller.net

Forum: Offtopic 0815 will nicht


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe hier einen neuen 0815 vor mir liegen, den ich am Samstag erst 
bekommen habe. Leider will das Mistding nicht funktionieren. Spannung 
hat er, Programmer ist auch angeschlossen, aber er lässt sich nicht 
programmieren. "Cannot connect to..."

Ich weiß langsam nicht mehr was ich noch versuchen soll.

Helft mir!

Danke.

: Verschoben durch Moderator
Autor: PE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da hilft nur SUPERGROBI:

Youtube-Video "SUPERGROBI hilft bei Computerproblem"

Huppa! Huppa! Huppa! Huppa!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie geil :-D

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir keiner helfen?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Kann mir keiner helfen?

Du musst mal die Beitraege lesen! Supergrobi hilft Dir bestimmt gerne, 
und der kommt pfeilgerade durch Dein Fenster geschossen, was willst 
mehr? :D

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lol. Aber er kommt nicht. Deshalb müsst ihr mir helfen.

Autor: hrhr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja - wohnst wohl nicht zwischen Hamburg und Hannover xD

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kenne den hersteller des 0815 nicht.
nxp hat in letzter zeit viele "none" verschickt, ist der 0815 so ein 
ähnlicher? sonst schau mal bei sprut.de vorbei, oder schau in die 
linkliste hier.
mit welchem progtammer arbeitest du?
welche taktfrequenz hat der mikro?
welches programm benutzt du?
win oder linux?

grüße

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hersteller ist die Firma "Wayne".
Programmer und Programme vom Hersteller. Gibts dort zum Download. Alles 
auf Linux.

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael F_xxxxxxx (grisu901)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem die Spaßvögel ihren Einsatz schon hatten, nun mal ein 
ernsthafter Versuch...

Was ist ein 0815? Ich kenne nur 8051 und das ist die Typenbezeichnung 
eines Uralt Controllers von Intel, bzw. einer ganzen Familie von 
Derivaten unterschiedlicher Hersteller.

Welcher Programmer wird verwendet?

Wie ist der Programmer angeschlossen?

Fragen über Fragen...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nachdem die Spaßvögel ihren Einsatz schon hatten, nun mal ein
>ernsthafter Versuch...
Ob ich das kommentieren soll? Lieber noch nicht :-D

>Was ist ein 0815?
Er ist auch unter der Bezeichnung "0-8-15" bekannt. Der Hersteller ist 
Wayne.

>Welcher Programmer wird verwendet?
Der vom Hersteller.

>Wie ist der Programmer angeschlossen?
USB

>Fragen über Fragen...
Soviele sinds doch gar nicht.

Mein Problem besteht übrigens immer noch :-(

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mein Problem besteht übrigens immer noch :-(

Dann geh halt zum Arzt.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dann geh halt zum Arzt.
Ich glaube nicht, dass der Arzt weiß wie man einen 0815 programmiert...

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Dann geh halt zum Arzt.
>Ich glaube nicht, dass der Arzt weiß wie man einen 0815 programmiert...

Der hat aber sicher die passenden Drogen für dich. Dann machst du dir
um den 0815 keine Sorgen mehr.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der hat aber sicher die passenden Drogen für dich.
Dein Arzt verkauft Drogen??? Jetzt wird mir bei dir so einiges klar...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
08/15* ist in Deutschland wegen des KrWaffKontrG nicht frei erhältlich.

*) http://de.wikipedia.org/wiki/MG_08

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Er ist auch unter der Bezeichnung "0-8-15" bekannt. Der Hersteller ist
> Wayne.

Bringt einem bloß nicht weiter:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wayne


> Mein Problem besteht übrigens immer noch :-(

Man merkt, daß Du Probleme hast, sinnvolle Informationen rauszurücken.
Andere würden einfach nen Link posten, wenn sie Hilfe möchten.


Peter

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> 08/15* ist in Deutschland wegen des KrWaffKontrG nicht frei erhältlich.
>
> *) http://de.wikipedia.org/wiki/MG_08

Nich so anstellen, dann nimmst halt 9mm oder .45ACP.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Dannegger schrieb:

> Man merkt, daß Du Probleme hast, sinnvolle Informationen rauszurücken.
> Andere würden einfach nen Link posten, wenn sie Hilfe möchten.

Also spätestens beim Hersteller "Wayne" sollte doch auffallen worums 
hier geht :)

http://www.wayne-interessierts.de/wayne.jpg

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Supa Richie hilft dich bestimmt:
Youtube-Video "Richie - Supa Richie"

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:
> Also spätestens beim Hersteller "Wayne" sollte doch auffallen worums
> hier geht :)


Hast ja recht.
Statt seinen nicht existenten 0815 zu programmieren, sollte er lieber 
hommingberger Gepardenforellen angeln.


Peter

Autor: Warren Spector (jcdenton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 0815 is schwer verbuggt, wird heute durch den MG3-4711 ersetzt, is 
voll pinkompaktibel.
Als Ersatz für die 8x57IS des 0815 nimmste nich 9mm oder .45ACP, sondern 
standesgemäße 7,62x51. Is auch quasi NATO(National Association of 
Transistors On a chip) Standard, daher überall großzügig auf Vorrat.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja aber die NATO-Kaliber fallen ebenfalls unters 
Kriegswaffenkontrollgesetz oO

Autor: Warren Spector (jcdenton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in deutschland wird nicht zwischen zivilen oder militärischen kalibern 
unterschieden, wie in manch anderen ländern vielleicht. 7,62x51 is auch 
bei zivilen schützen durchaus verbreitet, ds is also blödsinn.

lediglich vollautomatische waffen (was MGs logischerweise immer sind) 
fallen unter das KWKG.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.