mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Programm das mir aufgrund von LC Werten den Frequenzgang darstellt.


Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibts irgendeine Freeware die das kann, habe im Netz nur Programme oder 
Online-Rechner gefunden die eine gewünschte Trennfrequenz haben wollen 
und mir dann die Werte ausrechnen ich will das aber Rückwärts machen um 
2 Frequenzweichen miteinander zu vergleichen.

Oder kann das jemand durch einem Simu Programm jagen Impedanz jeweils 4 
Ohm

Tiefpass: 0,6mH in Reihe zum Lautsprecher und 6,2µF parallel
Hochpass: 3,6µF in Reihe zum Lautsprecher und 0,2mH parallel

Tiefpass: 0,2mH und 20µF parallel jeweils in Reihe(kein Schreibfehler) 
zum Lautsprecher
Hochpass: 3µF in Reihe zum Lautsprecher und 0,2mH parallel

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schonmal pspice versucht?

Autor: Karl A. Sodbrenner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Schonmal pspice versucht?

Ach was, ltspice ist viel besser und dazu noch Freeware!

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, ich lade es mal runter

Autor: Karl A. Sodbrenner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joa, ltspice is echt nicht schlecht!

hat den Vorteil, daß Du sämtliche Werte parametrisch eingeben kannst und 
außerdem sehr viele SPICE-Modelle der Hersteller verwenden kannst.

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich habe so ne Studentenversion von pspice runtergeladen habe jetzt 
einen Kondensator und ne Spule positioniert und verdrahtet, jemand ne 
Ahnung wie ich jetzt einen Frequenzgenerator davor hänge und einen 
Spectrumanalyzer dahinter?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.didf.de

aber um die Sache abzukürzen
http://projektlabor.ee.tu-berlin.de/projekte/fenst...

Autor: avr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein sehr einfaches Programm wäre Solve Elec.

Beherscht nur die Grundlagen, aber mehr ist hier nicht nötig.

http://www.physicsbox.com/indexenglish.html

avr

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.