mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Entscheidungshilfen zum Hausbus


Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

mein Kumpel Andreas und ich haben gemeinsam ein Hausbus-System 
entwickelt und seit ca. 3 Jahren produktiv im Einsatz. Die Verkabelung 
ist komplett sternförmig.

Wir haben uns aus Gründen der Betriebssicherheit eine Redundanz 
eingebaut:
Alle Lichtschalter sind Taster, die direkt mit 24V-Stromstoßschaltern 
verbunden sind. Die Elektronik kann die Pegel der Stromstoßschalter 
ermitteln und selber die Stromstoßschalter ein- bzw. ausschalten. Sollte 
die Elektronik spinnen, kann man weiterhin Lichtschalter betätigen. Das 
erhöht den WAF erheblich :-)
Die Versorgung der Stromstoßschalter ist auch redundant, allerdings zur 
Zeit mit manueller Umschaltung.

Die Elektronik besteht aus AtMega32-Controllern, die die Sensorik und 
Aktorik abdecken. Diese sind sternförmig an einem Buscontroller 
genannten Modul angeschlossen. Dieser verbindet die Controller mit einem 
PC-Server.
Die Verkabelung ist niedervolseitig Cat5.
Die Datenübertragung erfolgt auf einem Aderpaar der Cat5-Leitung mit 
RS485, 112 kBaud. Ein zweites Aderpaar transportiert 
12V-Betriebsspannung für die Controller.


Viele Grüße
Oliver Abraham

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir würden gerne mehr sehen:
Gibts ne Homepage zu Eurem Projekt; oder Bilder hier im Forum?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.