mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik [Infineon µC] SPI-Kommunkation funktioniert nicht


Autor: Mille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

verwende den Infineon Tricore TC1796 Controller und habe ein Problem mit 
der SPI Kommunikation.
Die Software, mit der ich den TC1796 betreibe, funktioniert 
grundsätzlich und ist in dem Triboard von Infineon getestet (Überprüfen 
der Signale am Logik-Analyzer). In meiner Zielhardware funktioniert 
jedoch die SPI Kommunikation nicht und wenn ich mit dem Oszi auf die 
Leitungen gehe, tut sich dort gar nichts. Somit liegt das Problem an der 
geänderten Hardwareumgebung, leider komm ich dort bei der Fehlersuche 
nicht weiter.

Folgende Unterschied ist bei der Zielhardware:

- am SPI-Bus hängen drei Bausteine (2x SPI-to-I²C Converter vom Typ 
SC181S600 und ein Ethernet-Controller vom Typ W5300)
- des weiteren sind durch die falschen Hardwarekonfiguration mehrere 
GPTA-Ausgänge (PWM-Ausgänge) direkt an den analogen Eingängen ohne 
Serienwiderstand oder ähnliches geschalten. Das ist zwar grundsätzlich 
ein Problem und werde ich beheben, jedoch sollte dies, meiner Meinung 
nach, keine Auswirkungen auf die SPI Schnittstelle haben.

Ich verstehe nun nicht, wieso die SPI Schnittstelle nicht funktioniert, 
nur weil in meiner Zielhardware 3 Bausteine dranhängen??? Egal was die 
Bausteine machen, sollte ich zumindest dirket auf den Leitungen die 
entsprechenden Übertragungssigale sehen können oder?
Was kann den SPI Bus so beeinflussen, dass sich da gar nichts mehr rüht?

Grundsätzlich wäre es natürlich ein sinnvoler Weg sukzessive die 
Bausteine zu entfernen, jedoch ist das nur schwer möglich.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

LG Mille

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>In meiner Zielhardware funktioniert
>jedoch die SPI Kommunikation nicht und wenn ich mit dem Oszi auf die
>Leitungen gehe, tut sich dort gar nichts. Somit liegt das Problem an der
>geänderten Hardwareumgebung, leider komm ich dort bei der Fehlersuche
>nicht weiter.

Kurzschluß? GND vergessen? Mehr kann man dazu wohl nicht sagen.

>Grundsätzlich wäre es natürlich ein sinnvoler Weg sukzessive die
>Bausteine zu entfernen, jedoch ist das nur schwer möglich.

Das wirst du wohl aber tun müssen um Gewissheit zu haben.

Autor: Mille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich bei SPI alle Slave-Bausteine entferne und der master weiter 
sendet, sollte ich die Kommunikation mit dem Oszi auf den Leitungen 
schon sehen oder?
Also nicht das bei keinen Bausteinen am Bus nichts zu sehen ist - etwa 
wenn der baustein im bestätigen muss oder so?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.