mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN Coldfire


Autor: Anna S. (tasi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiß jemand ob die Nachrichten, die man über den CAN-Bus schickem möchte 
automatisch weggeschickt werden, wenn sie sich erst mal im dem CAN-Modul 
befinden, oder muss man dafür eine eigene Funktion schreiben.

Ich versuche mit dem Coldfire 52235 Nachrichten über den CAN zu 
schicken. Ich kann die Nachrichten auch schon in die Message Buffer 
schreiben, allerdings funktioniert das mit dem wegsenden noch nicht. 
Deswegen wollte ich mal Fragen ob ich vielleicht noch irgendwas 
einstellen muss, damit die Nachricht auch tatsächlich über den Bus 
geschickt wird.

Ich hoffe mit kann jemand helfen.

Autor: Der Lesende (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, du musst die bits zum Senden setzen.
Sofern du die Bitrate und eventuelle die Interruptfreigaben gesetzt 
hast.
Aber irgent jemand hat mal Datenblätter erfunden. Auch Beispielprogramme 
vom hersteller sind schohn erfunden. Ansonsten giebt es jede menge 
Opensource dafür wo mann mal nachschauen kann. Z.B can4linux.

ciao

Autor: Anna S. (tasi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die bits zum Senden habe ich gesetzt. Nur sendet es immer noch nicht. Wo 
gibt es den Beispielprogramme für den Coldfire52235?

Autor: jimbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
als erstes musst du prüfen, ob die Initialisierung des FlexCan Moduls 
stimmt.
Einen Init file kann man sich recht einfach mit dem Tool CfInit von 
http://www.microapl.co.uk/Porting/freetools.html erzeugen.

Nach der Initialisierung kann eine Nachricht folgenermaßen verschickt 
werden (jedenfalls auf MCF523x):
(siehe auch Reference Manual 21.4.1 vom MCF5235):
1. Das Control/statuswort des Message Buffers über den gesendet werden 
soll auf "hold Tx inactive" setzen (Code 0x1000)
2. ID setzen
3. Daten Bytes setzen
4. Set DLC des Message Buffers
5. Das Control Status word auf active setzen (code 0x1100)

Hoffe, das hilft ein bisschen weiter...

Autor: Anna S. (tasi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.