mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik langsame Motorsteuerung


Autor: Holgus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin auf der Suche nach einer Möglichkeit einen Motor mit 0,5 bis 180 RPM 
kraftvoll anzusteuern.
Bei meinem derzeitigen bastel Aufbau komme ich auf minimal 60RPM was 
leider viel zu wenig ist.
Der Aufbau ist mit einem Atmega 32,einem VNH2SP30 und einem 24V DC Motor 
mit ca. 50Ncm den ich bei 16V betreibe.(habe nix anders da) PWM 
angesteuert und eine Decoderscheibe am Motor zum Regeln der 
Geschwindigkeit. alle Möglichen PWM frequenzen schon ausprobiert.... Die 
funktion ist soweit auch OK nur halt die 0,5RPM sind nicht zu leisten...

Hat jemand eine Idee wie man einen solchen Motor so langsam drehen 
lassen kann? Ist das überhaupt möglich? Hat vielleicht jemand eine Idee 
wo ich ähnlichen Motor inkl. Treibereinheit kaufen kann? Welche 
Motorenart würde sich anbieten DC, BLC,... ???
Auszuschließen ist leider ein Motor mit Getriebe und der Motor sollte 
absolut geräuschlos sein.

Freue mich auf Antworten

Gruß Holgus

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergiss es.

Nur Getriebe hilft.

Ein extrem vielpoliger brushless DC wäre auch eine Lösung, aber dein 
Motor ist kein extrem vielpoliger brushless DC.

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Du darfst nicht die Spannung regeln, du musst die Drehzahl regeln.
Dann sind auch Drehzahlen von 0,1U/Min kein Problem.

Ämm, Moment
>und eine Decoderscheibe am Motor zum Regeln der Geschwindigkeit.
Dann taugt dein Regler nichts oder der Decoder ist zu grob/ungeeignet.

Viel Erfolg, Uwe

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergessen:
Ein Schrittmotor wäre in dem Drehzahlbereich recht gut geeignet.

Viel Erfolg, Uwe

Autor: H. Triti (triti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich weiss nicht ob es mit den Drehzahlen hinkommt aber ich hab mal einen 
Scheibenwischergetriebemotor vom Schrottplatz geholt der hat 2 Stufen 
gehabt und sicher 80 U/min gemacht. Vielleicht einen von einem LKW auf 
24V -> ganz viel Kraft.
Drehzahlsteuerung mit PWM und Mosfet.

lg
Triti

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.