mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik VCO 1MHz-5MHz


Autor: Rumpel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Ich suche einen VCO oder etwas ähnliches um ein Testsignal zw. ca. 
1-5Mhz zu generieren.

Idealeweise generiert der Baustein ein reines Sinus-Signal ohne 
Oberwellen.
Der VCO der zuerst geplant war, generiert ein Rechtecksignal und ist 
daher ungeeignet.
Man könnte die unerwünschten Frequenzen zwar mit einem TP abschneiden, 
aber da "gewobbelt" werden soll, müsste dieser TP entsprechend schnell 
anpassbar sein.

Konkret sehe ich 3 Lösungen:
1)VCO der ein Rechtecksignal generiert, mit nachgeschaltetem digitalem 
TP-Filter, welches bei jeder Frequenz des Wobbelns neu eingestellt 
werden muss.
2)D/A -Wandler + u-Controller
3)geheimnissvoller Baustein der die perfekte Plug and Play Lösung ist ;)

Benötigt werden ca. 50 Stück, aufwändige Bastellösungen scheiden leider 
aus :(


Wie beurteilt Ihr die 3 Lösungen und gibt es noch weitere die Ihr mir 
vorschlagen könnt?



Vielen Dank fürs lesen und im Vorraus für eure Tips :)
Gruß
Rumpel

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wärs mit einem DDS-Generator
Beitrag "Beispielprogramm AD9833 (DDS) mit atmega8"

Autor: Wolfgang M. (womai)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau auf www.analog.com - gib "DDS" ins Suchfeld ein (DDS = Direct 
Digital Synthesis). Mit einem DDS-Chip kannst Du sehr bequen praktisch 
beliebige Frequenze erzeugen, basierend auf einem 
Festfequenz-Oszillator. Frequenzwechsel mit beliebieger Sprungweite kann 
so ein Chip innherhalb von ein paar Nanosekunden (d.h. praktisch sofort, 
ohne Einschwingzeit wie z.B. ein PLL es brauchen wuerde).

Wolfgang

Autor: Rumpel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Anja, hallo Wolfgang,

vielen Dank für eure Hilfe, die Infos haben mir sehr geholfen!!

Gruß
Rumpel

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MC1648

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.