Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wecker Signalgeber


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Markus L. (ichkg)


Lesenswert?

Hi
ich bin gerade dabei einen Wecker zu planen
nun steh ich vor der Frage welchen Signalgeber ich zum Wecken einbaue
Wenn ich einen Piezo verwende, welche Schaltung brauche ich um ihn per 
µC ein/auszuschalten?
Wie laut muss der Piezo sein damit ich auch wirklich aufwache?

von Knut B. (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite


Lesenswert?

Es gibt selbsterregte Signalgeber, die auf exakt einer Frequenz (laut!) 
piepen, wenn sie eine Gleichspannung sehen. Diese bräuchtest Du nur mit 
einem Strom von etwa 20mA versorgen und fertig. Dann gibt es noch die 
fremderregten Signalgeber, die elektrodynamisch oder piezoelektrisch 
funktionieren. Diese sollten auf ihrer Resonanzfrequenz durch 
Wechselspannung angeregt werden. Sie lassen auch das Wiedergeben 
unterschiedlicher Frequenzen zu. Such´s Dir aus. Bei einschlägigen 
Versendern findest Du haufenweise davon.

von Gast (Gast)


Lesenswert?

Nimm ne Hupe aus nem alten Auto.

von Ben (Gast)


Lesenswert?

falls auch das nicht hilft kann ich eine E57 empfehlen.

von Na_und_wenn_schon (Gast)


Lesenswert?

Und jeden morgen um 6:15 Uhr rennen die Nachbarn in Luftschutzkeller...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.