mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem bei der Programmierung mit AVR Studio und mySmartUSB MK3


Autor: Eggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Ich habe das myAVR Board MK3 und habe bisher immer nur im Workpad oder 
Sisy AVR programmiert. Da meine Programme aber immer größer und 
komplexer werden, hab ich mir AVR Studio geholt zum debuggen, was mir 
sehr gut gefällt. Nur verstehe ich nicht warum ich mein Board damit 
nicht programmieren kann. Ich gehe auf Tools->AVR Programmieren und dann 
sucht er ein kompatibles Board, findet aber keins. Ich habe mal die COM 
Schnittstelle im Hardware-Manager auf COM1 gestellt, aber ich bekomme 
trotzdem immer noch die Nachricht dass kein kompatibles Board gefunden 
wurde. Hatte hier jemand schon mal das gleiche Problem, oder weiß 
zufällig was ich falsch mache/noch probieren könnte?

Bin über alle Beiträge dankbar,
Gruß

Autor: mikey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch mal dein Board nicht mit dem AVR-Studio sondern mit dem myAVR 
ProgTool zu füttern. ;-)

Gruß
Chris

Autor: Eggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort,
Meinst du ich müsste vielleicht die Firmware updaten? Das ist garnicht 
mal so lange her dass ich das gemacht habe.

Autor: mikey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ne kein Update. Ich meine das du mit dem AVR-Studio kein myAVR-Board 
programmieren kannst. Du kannst aber das vom AVR-Studio erzeugte 
HEX-File ins ProgTool laden und von dort aus auf dein Board übertragen.

Autor: Eggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah gut, das wusste ich garnicht ;). Vielen Dank für die Info, da werd 
ich mich noch mal richtig schlau machen wie das genau funktioniert.
Danke!
Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.