mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Oscilloscope USB Empfehlung


Autor: Sabine Mühller (zizo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Ich möchte ein USB Oscilloscope kaufen, worauf muss ich achten, oder hat 
jemand Erfahrung damit.

danke

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 92186983894zigste Thread. Suchfunktion benutzen!

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann dir ein paar Tipps geben:
1. Schau auf keinen Fall ins Wiki
2. Such auf keinen Fall im Forum
Hm, mehr faellt mir spontan auch nicht mehr ein...

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Preis - Leistung ist nicht so besonders. Auch die MSP/s ist nicht 
besonders bei günstigen Modellen. Lieber was gutes Analoges oder DSO. 
Wofür brauchst du es und welche Frequenzen willst du messen?

Autor: Sabine Mühller (zizo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich brauche das um die Signale am Pins von uC zu messen.

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich brauche das um die Signale am Pins von uC zu messen.

Man Merkt richtig das du dir Gedanken über die Frequenz gemacht hast ! 
Such im Internet nach Soundkartenoszi...ab und zu wirst du da auch was 
wackeln sehen

Autor: Christian Berger (casandro) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich persönlich würde Dir da eher zu einem beliebigen gebrauchten 
Röhrenoszi raten, das ist billiger und die Wahrscheinlichkeit das es 
funktioniert ist deutlich höher, selbst bei Scheunenfunden.

Ich hab noch nie ein USB Oszilloskop gefunden welches irgendwie 
brauchbar funktioniert. Zu aller mindest solltest du gleich einen 
Rechner mitkaufen, welcher nur dieses Oszilloskop bedient. Wenn Du 
irgendwas mit dem Rechner machst, wirst Du wieder Stunden bis Tage 
brauchen um das Teil zum Laufen zu bekommen.

Übrigens, wahrscheinlich bist Du mit einem Logic-Analyzer besser dran. 
Die können nur Logikpegel, dafür aber mit hohen Frequenzen und zum 
Beispiel 64 Kanäle gleichzeitig.

Autor: Sabine Mühller (zizo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ich möchte bis zu 20 MHz  messen

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hör auf soviel zu reden...


Also
- 20 MHz -> also 10x = Abtastfrequenz
- Pins am µC -> ggf Logik Analyser oder soll es eine 
Analogspannungsmessung sein

wenn du noch mit deinem Grenzenlosen Interesse dein Budget verrätst..

Autor: Sabine Mühller (zizo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
was meint ihr über diesen Artikel
http://www.velleman.eu/fr/en/product/view/?id=362986
danke

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
># real time sampling frequency: 1.25kHz to 50MHz
>#sampling frequency for Repetitive signals: 1GHz

Würde schon bei 20 MHz Signalen mächtig eng werden.. man würde zumindest 
eine Signaländerung sehen..ob das Signal so aussieht wie es wirklich ist 
bezweifel ich (außer ggf wiederkehrende Signale, aber du willst an µC 
Ports ran)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Des weiteren ist die Bedienung der meisten PC-Oszi-Programme im 
vergleich zu einem 0815-Analogkübel grottig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.