mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik elektronischer schalter


Autor: Jan K. (--modder--)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich möchte 6 Leds mit einem schalter umschalten. Ich hab mal eine 
zeichnung gemacht. die 6 punkte sind die leds die dann mit einem 
schalter getrennt auf ausgang 1 oder 2 geschalten werden. ich hoffe ihr 
versteht mich.

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gibt es unzählige Möglichkeiten, aber Genaueres können wir erst 
sagen, wenn wir wissen, was du wirklich schalten willst, Ströme, 
Spannungen, nach Plus oder nach Minus, etc.

Eventuell erlauben dir die treibenden Chips schon eine elegantes 
Umschalten ohne zusätzliche Schalter, wenn sie beispielsweise Tristate- 
oder Open-Drain/Kollektor-Ausgänge besitzen.

Kai Klaas

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich hoffe ihr versteht mich

Nein.

Und das liegt nicht an deiner schlechten Rechtschreibung ohne 
Anfangsbuchstaben in gross.

Sondern an deiner undeutlichen Beschreibung.

Soll der Schalter eienn Knopf haben um ihn mechanisch betätigen zu 
können ?
Dann tut es ein Umschalter 6 x um.

Oder soll durch ein elektrisches Signal gesteuert werden wie bei einem 
Relais ?
Dann täte es ein Relais 6 x um, aber vielleicht auch was billigeres.

Spielt der Preis überhaupt eine wesentliche Rolle?
Oder sind andere Dinge, wie eine vorhandene Stromversorgung oder der 
bauliche benötigte Platz wichtiger ?

Ich rate mal:
Da hast 6 vorhandene LEDs.

Du möchtest nun stattdessen entweder 6 LEDs odrt oder 6 LEDs woanders 
leuchten lassen.

Wie sind denn die derzeitigen LEDs verschaltet, male mal den Schaltplan 
des bestehenden auf, mit den vorhandenen Stromversorgungen und der 
Belastbarkeit der Steuerleitungen.

Vielleicht tut es ein einfacher Umschalter 1 x um, wenn man denn 
wüpsste, was derzeit vorhanden ist, und was gewünscht wird.

Autor: Jan K. (--modder--)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Bis jetzt sind die Led's mit GND verbunden. Jetzt hab ich so ein 
Lauflicht, dass die 6 Led's nacheinander aufleuchten. Ich will aber auch 
dass die Led's mit der anderen Funktion alle aufleuchten. deshalb hab 
ich mir gedacht, dass man so einen schalter macht, der die Led's 
getrennt voneinander zu dem Lauflicht schaltet oder zu der dauerhaften 
beleuchtung.

Autor: Michael Steinbauer (Firma: Steinbauer Electronics GmbH) (captain-stone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jan,

vielleicht habe ich es auch nicht verstanden, aber warum nimmst Du nicht 
einfach einen 6 poligen Umschalter?

Michael

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> dass man so einen schalter macht,

Einen mit der Hand bedienbaren?

Dann tut es ein Schalter mit 6 Umschaltkontakten.
Wie Conrad 709310.

Mit ein paar elektronischen Bauelementen kommt man
mt einem einfachen Einschalter aus, wie 701343.


Du brauchst 12 Dioden, pro LED 2, und nur 1 Schalter:

                                    /
Lauflichtausgang --|>|--+--|<|--+--o  o-- Versorgungsspannung
                        |       |
                        R     zu den anderen LEDs
                        |
                       LED
                        |
                      Masse

Man kann es auch anders bauen, z.B. mit ICs wie 74HC02,
aber das erfordert weitere Rahmenbedingungen die du
natürlich nicht mitgeteilt hast, z.B. muss die
Versorgungsspannung passen.

Autor: Jan K. (--modder--)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Danke das mit den Dioden ist gut. Ich werde warscheinlich einen 9 Volt 
Block benutzen. Die Led's sind rote smd leds 0805 mit 2,5 Volt und 20mA. 
Würde diese Diode gehen: http://www.conrad.de/goto.php?artikel=162280

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Würde diese Diode gehen:

Ja.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.