mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Shell-Skript Tastatureingabe simulieren


Autor: Sid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein kleines Tool zur Messwerterfassung welches auf einem 
Embedded-Linux läuft. Leider ist die Bedienung nicht über 
Kommandozeilenparameter sondern das Programm hat ein "menü" d.h. mit 
scanf in einer Schleife wird auf einen Tastendruck gewartet um eine 
Aktion zu beginnen.

Nun würde ich gerne einige Aktionen automatisiert ablaufen lassen.
Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass ich das Programm über ein Skript 
starte und Tastatureingaben in bestimmten Zeitintervallen an das 
Programm sende?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht geht es etwa in der Art:
( echo -n a ; sleep 5; echo -n b ; sleep 2; echo -n cd ; sleep 1; echo -n e ) | meintollesprogramm

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach so: wenn scanf nach jeder Eingabe auf ein Return wartet, müssen
bei den echo... ggf. die -n weg; die unterdrücken nämlich genau
die Zeilenvorschübe.

Autor: Sid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ging ja fix! supertipp, funktioniert einwandfrei. Danke für deine 
Hilfe.

Autor: bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weitere Möglichkeiten für solche Zwecke bietet "expect" oder auch
unter perl mit perl-Expect.

Damit können auch Applikationen zum "mitmachen" überredet werden, die 
dynamische Menüstrukturen haben, oder die beim Start der Applikation 
erstmal
stdin leersaugen.

Auch Applikationen die nicht von stdin lesen, sondern von /dev/tty 
können damit bedient werden.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.