mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Funksystem für 433MHz oder 868 Mhz gesucht


Autor: Jackl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich suche ein fertiges Funksystem für embedded System zu PC im 
Frequenzband um 433Mhz oder 868MHz.

Was ich finde sind reihenweise 'nackte' Module. Aber was ich suche ist 
eben eine fertige Übertragung von einem embedded System zu einem PC 
(z.B. über RS232).

Da muss sich doch was finden lassen?
Kennt ihr da etwas?


Vielen Dank!
Jackl

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du etwas professionelles sucht, dann schaue dich mal auf der SPS in 
Nürnberg um (24.-26.11.)

Autor: Werner Lötknecht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt da recht brauchbare Module Typ IRIS, vertrieben von Fa Unitronic 
sowie Schuricht/Distrelec.

Autor: Bazi .. (baziizab)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jackl,

folgende Module sind fertig aufgebaut und können direkt RS232 Signale 
(mittels Bluetooth) bis zu 100m übertragen:
https://www.it-wns.de/themes/kategorie/detail.php?...

Schau dir mal das Datenblatt an, den Rest einfach googeln...

Gute Nacht,
Bazi

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ZigBee bzw. XBee kommen nicht infrage (wegen 2,4 GHz)? Das wäre so 
ziemlich das einfachste.

Autor: A. W. (uracolix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie waere es mit einem RCB212 + einem Adapter Board?
 - http://www.dresden-elektronik.de/shop/prod78.html
 - http://www.dresden-elektronik.de/shop/cat4_22.html.

Oder du schaust, ob du ein Meshbean mit Zigbit900 bekommst, z.b. hier:
http://shop.strato.de/epages/61427429.sf/en_GB/?Ob...

Autor: Markus H. (cairol)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, du könntest dir mal die "EasyRadio"-Module anschauen, oder noch 
etwas besser wäre ein RT868F5-Modul.
Gibt's z.B. bei www.robotikhardware.de.
Zusammen mit dem dort ebenfalls erhältlichen "RN-FUNK"-Bausatz kann man 
diese Module direkt einsetzen und über RS232 (Wahlweise mit TTL oder 
RS232-Pegeln) senden und empfangen.

Dann brauchst du keine eigene Schaltung zu entwickeln.
Nur die Trägerplatine nach Datenblatt zusammenlöten (Bauteile sind ja 
dabei) und das Modul reinstecken.
Die EasyRadio-Module gibts als Transmitter (TR), Receiver(RS) und 
Transceiver(TRS) der beides kann.

(Also ich gehe jetzt mal  davon aus, dass du kein Problem mit dem Löten 
hast, sondern nur keine Lust, selbst noch ne passende Schaltung für 
diese "nackten" Module zu entwickeln.)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.