mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drehzahlmesser in Nissan Micra K11 (3rdgen)


Autor: Rumpelstilzchen Rumpel (rumpelstilz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe einen Nissan Micra K11.
Dieser hat leider keinen Drehzahlmesser.

Kann ich aus dem Tachosignal irgendwie die Drahzahl gewinnen?
hat jemand eine andere Idee wie ich mir einen Drehzahlmesser in mein 
Auto bauen kann?


Danke.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus dem Tachosignal mit Sicherheit nicht, denn das gibt dir nur die 
Umdrehungen der Achse, nicht die des Motors.
IMHO hat der Micra schon einen Drehzahlgeber, das muss irgendein Kabel 
sein was mit dem Cockpit nicht verwendet wird. Du kannst du den Micra 
auch ein Tacho mit Drehzahlmesser kaufen.

Autor: sven0876m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenns ein benziner ist klemme 1 an der zündspule beim diesel klemme w an 
der lima. evtl ist auch die auswerdung der restwelligkeit der 
bordspannungsversorgung möglich aber nicht ganz einfach. nachdem der 
nissan ja auch nicht zu alt ist soltest ja ne obd2 schnistelle haben da 
haste auch die drehzahldaten drauf aber ohne E1 zulassung erlischt 
leider die betriebserlaubnis deines micras bei solchen bastelein...

sven

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die anderen Threads zum Thema hast du dir schon mal angeschaut?
http://www.mikrocontroller.net/search?query=%2Bdre...

Autor: Filth __ (filth)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurbelwellensensor anzapfen. Dann mit einem LM2917 Frequenz in Spannung 
wandeln und auswerten.

Alternativ in ein richtiges Auto investieren.

Autor: Rumpelstilzchen Rumpel (rumpelstilz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex G. schrieb:
> Kurbelwellensensor anzapfen. Dann mit einem LM2917 Frequenz in Spannung
> wandeln und auswerten.
>
> Alternativ in ein richtiges Auto investieren.

Toller Tipp!
Falls du mir was spenden möchtest, immer her damit!
Kannst auch Studienunterstürtzung draufschreiben!

Autor: alexander v (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also am einfachsten ist es wie bereits gesagt an klemme1 der 
zündspule... am besten nen optokoppler benutzen auf nen mC und auf ne 
reihe an leds die frequenz ausgeben... sollte man allein mit den 
codebeispielen aus dem tutorial hinbekommen...

Autor: BonSai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich will auch einen Drehzahlmesser in einen Micra K11 1.0 16V Bj.2000 
einbauen find aber die Zündspule nicht!!!!!
Wo ist den das teil bitte????????????
Danke

Autor: Rene Zimmermann (rzimmermann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat der nicht schon 4 x Einzelspulen direkt auf den Zündkerzen?
Ich würde sagen KI mit Drehzahlmesser besorgen, einbauen und fertig ist 
die Laube!

Edit: Ich glaube den gab es nie mit Drehzahlmesser zumindest ist in der 
Bucht nicht einer mit einem Drehzahlmesser dabei.

Gruß Rene

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kurbelwellensensor anzapfen. Dann mit einem LM2917 Frequenz in Spannung
>wandeln und auswerten.

Ausgerechnet das empfindlichste Teil des Motors anzapfen. Möglichst noch 
eine Masseschleife über die Versorgung der Auswerteschaltung ziehen und 
dadurch die Zündung in Richtung "früh" verstellen.
Der Drehzahlsensor ist nicht umsonst mit seiner Masse am 
Motorsteuergerät angeschlossen (Sternverdrahtung).

>Alternativ in ein richtiges Auto investieren.

Kommt nach solchen Basteleien nach einem Motorschaden automatisch.

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

es zeigt sich immer wieder....google hilft ungemein und zu jedem thema 
gibt
es ein forum....
http://www.nissanboard.de/artikel_nissan_49348_zus...

gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.