mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVR-Studio Makefile und Linker Libraries


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für eine Float-Ausgabe habe ich die Anweisung in 
http://www.mikrocontroller.net/articles/FAQ#Aktivi... 
befolgt.
Wenn ich dann ein Makefile aus AVR-Studio exportiere, sieht es etwa so 
aus:

LDFLAGS += -Wl,-u,vfprintf -Wl,-Map=main.map
...
LIBS = -lc -lprintf_flt -lm

Anscheinend wird aber LIBS nicht mit eingelinkt. Woran liegt das? 
Ignoriert der Linker diese Variable (WinAVR)? Liegt es an make (ich habe 
auch MinGW installiert)?

AVR-STudio 4.17 build 666
WINAVR 2009-03-13

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt gar nicht - sie werden aufgerufen (nach OBJECTS), sind aber nicht 
mit drin, d.h. es funktioniert nicht..

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeige vielleicht mal das Makefile und den problematischen Quellcode.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mir jetzt mit Mfile eins gebaut das funktioniert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.