mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Metalltasse - nur an den Seiten isoliert


Autor: D. K. (g1o2k4)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich habe mir einen temperaturgeregelten Kaffee- bzw Tassenwärmer gebaut 
und suche jetzt die passende Tasse dazu.

Also das Heizelement ist unter einer Kupferplatte mit Wärmeleitkleber 
angebracht und auf die Kupferplatte soll eine Tasse mit falchem Boden.

Ich hab solche Becher schon gesehn, aber am liebsten wäre mir wenn der 
Boden eine einzelne Metallplatte wäre, damit die wärme gut in die Tasse 
kommt und die Tassenwand isoliert wäre, also z.b. mit Luft zwischen zwei 
Metallwänden.
Gibt es sowas?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, denn so etwas ist Unfug. Stellst Du so eine Tasse auf einen 
nichtbeheizten Untergrund, kühlt sie schnell ab.

Kaffee und Tee bleiben übrigens durch langes Warmhalten nicht genießbar, 
wie die Thermoskannenplörre eigentlich schon zur Genüge beweisen sollte. 
Beides trinkt man frisch zubereitet.

Autor: Arno R. (conlost)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Beides trinkt man frisch zubereitet.

Stimmt.

Oder aber man trinkt es wenn es ganz abgekühlt ist, das
schmeckt meistens noch um einiges besser als lauwarme Plörre.   :-)

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Nein, denn so etwas ist Unfug. Stellst Du so eine Tasse auf einen
> nichtbeheizten Untergrund, kühlt sie schnell ab.
>
> Kaffee und Tee bleiben übrigens durch langes Warmhalten nicht genießbar,
> wie die Thermoskannenplörre eigentlich schon zur Genüge beweisen sollte.
> Beides trinkt man frisch zubereitet.

In meiner WG-Zeit haben wir mal getestet, wie kalter Kaffee in der 
Mikrowelle wieder heiss gemacht schmeckt. Pfui! ;)

Autor: Pink Shell (pinkshell)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Wichtigste ist ein Deckel. Nach oben entweicht viel mehr Wärme als 
durch die Seiten.

Autor: D. K. (g1o2k4)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das aufgewärmter Kaffee nicht schmeckt weiß ich auch. Ich rede ja nicht 
vom warmhalten für einen Tyg wie man es mit Thermokannen macht.
Ich möchte ihn nur für eine bestimmte Zeit warmhalten, damit ich ihn 
über 1-1,5h trinken kann, statt wie im Moment über 30 Minuten, denn nach 
dieser Zeit ist er schon nur noch lau warm.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.