mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Z-Diode in Reihe mit Relais?


Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zur Sicherheit frage ich noch mal bei euch nach:

Ich habe eine Schaltung, welche mit einem 16V= Schaltnetzteil versorgt 
wird. Ein Sperrwandler wandelt die Spannung auf 5V, mit denen ich meine 
Schaltung versorge. In der Schaltung steuert ein µC unter anderem drei 
5V Relais an (über Transistor, Freilaufdiode ist vorhanden). Ebenfalls 
vorhanden ist ein I2C Temperatursensor (LM75). Nun geht die gemessene 
Temperatur immer ca. 1-2°C runter, wenn ein Relais anzieht. Ich vermute, 
dass die 5V ein wenig einsacken und der LM75 deshalb ein anderes 
Messergebnis hat.

Ich würde nun gerne die Relais an die 16V Leitung hängen. Leider gibt es 
von den Relais, welche ich benutze nur 5V, 12V und 24V Typen. Nun meine 
Frage:

Kann ich eine 4V Z-Diode (1 Watt) an den 16V Kreis anschliesen (in 
Sperrichtung) und erhalte danach 12V, mit denen ich meine Relais 
versorgen kann? Also quasi in Reihe zu den Relais.

Leider ist auf der Platine kein Platz mehr für einen zweiten 
Sperrwandler. Auch halten die Relais die 1,5fache Spannung aus (also 
18V). Mir ist das aber zu grenzwertig. Nicht das die Dinger dann nach 
ein paar Stunden abrauchen. Also, was meint ihr: machbar oder nicht?

Ach ja, ist nur eine Hobbyanwendung und wird wohl nur 1-2 mal von mir 
gebaut werden.

Danke für eure Hilfe
Sven

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probiere mal, ob das 24V-Relais geht.
Die meisten machen das.
Geht im Hobbybereich!

Autor: H.J.Seifert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du machen mit Z-Diode. Ein einfacher Widerstand tut es aber auch.

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde einfach mal sagen, dass Deine 5V-Reglung nicht stabil genug 
ist. Sonst dürfte da nichts absacken. Außer die Reglung liefert nicht 
den benötigten Strom.

Wie sieht denn bei Dir der "Sperrwandler" aus?

Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist eine Schaltung mit einem LM2574 N5 (Siehe Schaltung. Unten Links an 
der 4004 kommen die 16V an).

Das komische ist, dass messtechnisch (mit Multimeter) die Spannung 
konstant bleibt (5,06 ohne Relais, 5,05 mit Relais) aber immer, wenn der 
Sollwert der Temperatur erreicht ist, zieht das Relais an und der Wert 
im Display verändert sich um ca. 1°C. Könnte natürlich auch ein 
Softwarefehler sein, da kann ich aber nichts finden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.