mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Brauch mal Starthilfe


Autor: Gast88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bin ein Absolut blutiger Neueinsteiger in Sachen uC.
habe hier ein STK500 vor mir liegen, AVR Studio sowie WINAVR habe ich 
installiert.
Ich bekomme kein programm in den uC geladen.
Programm was ich reinladen will wäre:

.include "m16def.inc"

loop:
  sbiw   r25:r24, 1
  sbci   r26, 0
  ldi    r27, 0xFF
  out    DDRA, r27
  out    PORTA, r26
  rjmp   loop

Also was ganz simples. Jedes mal wenn ich das Programm laden will 
meckert AVR studio das es kein HEX file ist. Wie kann ich denn eine HEX 
Datei erzeugen?
Bedanke mich schon mal ;-)

Autor: Rene H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst das noch assemblieren. Ich habe kein AVRStudio hier 
installiert, guck mal in der Menu-Leiste, da sollte das zu finden sein.
Ich meine der Menu Punkt heisst "Build".

Grüsse,
René

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Wie kann ich denn eine HEX Datei erzeugen?

F7

MfG Spess

Autor: Gast88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn ich F7 drücke passiert nix  :-(
Muss ch im AVR Studio erst noch Einstellungen vornehmen damit das mit 
dem Assemblieren funktioniert?
Oben in der Menüleiste gibts den punkt BUILD aber dahinter sind keine 
weiteren Funktionen aufgeführt.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Am besten du erzählst erst mal, was du bis jetzt gemacht hast.

MfG Spess

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im AVR-Stuido musst du Build wählen dann kommt unten eine Statusmeldung 
ob alles funktioniert hat, wenn ja wird im Verzeichniss deines Projektes 
ein Hex File erzeugt das kannst du dan auf den µC schreiben wenn du mit 
dem STK500 verbunden bist, wenn du Build and Run wählst kannst du direkt 
dein Programm direkt programieren musst also nicht im entsprechenden 
Feld das HEX File auswählen.

Autor: Gast88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin schon ein bisschen weiter gekommen also ein HEX. File habe ich schon 
erfolgreich erzeugen können. Wenn cih Build and Run wähle kommt folgende 
fehlermeldung :
AVR Simulator: ATmega16U2 is not supported. Check Part XML file and 
report this error to avr@atmel.com
AVR Simulator: IO Module: TIMER1 (AvrMasterTimer.MasterTimer) not 
supported
AVR Simulator: ATmega16U2 Configured OK
Loaded objectfile: C:\Dokumente und Einstellungen\*********\Eigene 
Dateien\TEST2\TEST2.obj
Andere Frage ist das oben genannte Programm überhaupt funktionsfähig?
Auf dem Verwendeten uC steht ATMEGA 162V8PU drauf in der Device 
Selection finde ich den Typ aber nicht gelistet woran kann das liegen?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Wenn cih Build and Run wähle kommt folgende fehlermeldung :

'Build and Run' startet den Simulator. Und davon gibt es zwei.

MfG Spess

Autor: Gast88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soo nachdem in den letzten 2 Tagen ich nix zum laufen gebracht habe 
heute ein kleiner erfolg, habe es geschafft mir aus mehreren programmen 
ein "eigenes" zusammen zu basteln. Jetzt gehts ans C-Programmieren 
lernen ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.