mikrocontroller.net

Forum: Platinen Leiterplatten befestigungsmaterial


Autor: mikrofriendly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Eine Leiterplatte voller LED´s soll in einem alten Scannergehäuse 
verbaut werden. Die Fläche am Boden ist plan, sodass ich mir gedacht 
habe man könnte die leiterplatte einfach festleimen mit einem 
abbstandshalter.
Ich weiß das es sowas fertig gibt, nu rleider finde ich es bei reichelt 
nicht :(

mfg

Autor: Guido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst Du die Selbstklebenden Abstandshalter?
http://www.reichelt.de/?ARTICLE=53730

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: mikrofriendly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jawoll vielen dank ;)

mfg

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber denke daran, viele LED machen viel Wärme.
Und viel Wärme macht den Selbstkleber weich!
Ich würde eine mechanische Befestigung wählen.

Autor: ikearegal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde das über solche Schienen seitlich machen dan kann man die 
Platine auch mal herausziehen wenn wes def. ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.