mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-Studio ->HEX -> Ponyprog


Autor: Michael Pohl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

wollte eigentlich nur fragen ob es normal ist das der asemblierte code
den ich mir im AVR studio anschauen kann im vergleich zu dem
dargestellten in Pony Prog "verdreht" ist ?

bsp: statt 0187 (in AVR-Studio) steht bei ponyprog: 8701
quaisi immer 2 bytes miteinander vertauscht

kenne leider die bin codes der befehle nicht :-(

hab auch noch kein AVR da zum ausprobieren

allgemein: ist es überhaupt möglich / so einfach wie ich mir das
vorstell asembliertten code aus dem AVR studio mit ponyprog zu laden
was dann natürlich auch noch funktioniert ?

danke sehr !

Autor: Danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze zwar nicht AVRStudio, aber den assemblierten Code schreibe
ich mit PonyProg und es funktioniert einwandfrei. Ob und warum die
Bytes verdreht sind habe ich noch nie nachgeschaut. Sei´s drum...
bisher haben alle Programme funktioniert.

Autor: Michael Pohl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke

was benutzt du denn für nen assembler ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.