mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Festfrequenz UKW Empfang


Autor: Johannes Kohlmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand eine Ahnung, Tipp oder einen Link, wie ich ein FM-Modul
(UKW) baue, dass eine festeingestellte Frequenz hat?
Also im Prinzip ein Radio, nur halt im Bereich 85MHz, und vor allem
soll es eine feste Frequenz abspielen (möglichst mit festen
Widerständen/Kondensatoren einstellbar) und möglichst einfach noch ;-)

Danke
gruß johannes

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hier sollte dir eigentlich weiterhelfen können:

http://www.qsl.net/dh7uaf/tda7000/tda7000.htm

besonders auch das Datenblatt des TDA7000 lesen

73 Steffen

Autor: Johannes Kohlmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
perfekt, genauso was habe ich gesucht!
danke

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du wirst eine Schmalband-FM Modifikation vornehmen müssen, oder ;-))
Drann denken...
BTW: der TDA 7000 scheint durch den 7010 abgelöst worden zu sein.
Gruß
Axel
DG1RTO

Autor: Johannes Kohlmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm ja da hatte ich ursprgl nicht dran gedacht ... ist ja gar kein
Breitband...
Wie macht man sowas am geschicktesten? also Schmalband zu Breitband,
nur wie? geht das?
also wenn ich glück habe (muss ich mal ausprobieren), dann reicht
trotzdem schmalband für meine zwecke, aber ich befürchte, dass es zu
leise sein wird...

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wofür habe ich die Datei angehangen, sieh mal da rein!

Autor: Johannes Kohlmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht sollte ich erst denken, dann schreiben...

danke!
was würd ich nur ohne euch machen ;-)
gruß johannes

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst aber auch einfach einen 60Mhz-Quarzoszillator mit einpaar
pikofarad am CB-Funkgerät am Antenneneingang einspeisen, Das mischt
sich dann schon hin...
Oh ich plaudere schon wieder ausm Nähkästchen...
Axel

Autor: Walter B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Breitbandempfänger empfängt auch Schmalband einwandfrei.

Kannst einen Quarzoszillator nehmen (Empfangsfrequenz + etwa 10.7MHz)
und das ZF Filter in beliebiger Steihleit selbt herstellen. Dann TBA120
zur Demodulation nehmen.

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
_________
Hallo,

hat jemand eine Ahnung, Tipp oder einen Link,...
...und möglichst einfach noch ;-)
__________

@Walter B

ich glaube, das sit dann nicht mehr soo einfach für johannes
Gruß
Axel

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann schon eher ein kleines, altes CB-Funk 1Kanal Walkie-Talkie
(Kanal19) und mit einem NE612 einen Festfrequenzkonverter vor.
Ist einfacher, als mit dem 7000er...
Axel

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich habe eine Schaltung gefunden, Opitec UKW-Radio Bausatz, die den 
TDA7000 auch benutzt. Für 15€ finde ich den Preis 1A!

Mir fällt dabei nur eine Frage ein, wie kann ich denn die Frequenz des 
IC beeinflussen?

Grüße
Rene

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.