mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FreeRTOS und FAT32


Autor: Domi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

kann mir vielleicht jemand sagen, ob es eine Alternative zu den 
Dateisystem- und USB-Treibern des OpenRTOS (kommerziell) gibt, die man 
mit FreeRTOS kombinieren kann?
Ich habe schon Google bemüht, aber anscheinend finde ich nicht die 
passende Frage oder es gibt keine...

Danke schonmal
 Domi

Autor: Gebhard Raich (geb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grundsätzlich hat das eine mit dem anderen gar nichts zu tun. Ein RTOS 
teilt die zur Verfügung stehende CPU Leistung auf verschiedene Prozesse 
(tasks) auf. Die Aufteilung kann z.B. durch unterschiedliche Prioritäten 
der tasks bewerkstelligt werden.
Ein Filesystem ist im Grunde eine Vereinbarung bzw. Vorschrift, wie 
Daten auf einem Datenträger abgelegt werden.
Daß dafür ein RTOS sinnvoll ist,ergibt sich aus der Tatsache,daß zb. 
Schreiboperationen im FS z.T. recht lange Ausführungszeiten haben.

Ich hab selbst mit dem FreeRTOS und dem FS von Daniel Platte hier im 
Forum Codesammlung experimentiert und das lief gut.

Grüße Gebhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.