mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik schrittmotor Richtung umdrehen


Autor: Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich muss von einem Nanotec Schrittmotor die Drehrichtung umkehren.
D.h. wenn mann einen Taste drückt, wird die Drehrichtung umgekehrt.

Meinem pin für die Drehrichtung ist auf PINC.2 angeschlossen.

Da hab ich mir einen überlegt (also siehe code unten).

Kann jemand mir sagen warum es nicht funktioniert. Die Umkehrung des 
Richtung wird einfach ignoriert.


Danke schonmal
int Rotation_Sense(void)
{   
   int Stepper_Tack =0;
   if((PINC & 0x02) == 0x00) //Link Drehung
   Stepper_Tack = 0x02;
   
   else if((PINC & 0x02) == 0x01) //Recht Drehung
   Stepper_Tack = 0x00;
   
   PORTD = 0xFD;         // Led
   return Stepper_Tack;
}

.....
//in main

if((PINB & 0x01) == 0x00)
{
  UART_Puts( "Stepper Motor is enable" );    
  UART_Puts("\r\n");
  PORTD = 0xFE;     // Led
  PORTC = 0x20;    // Pins Motor Enable
      
  _delay_ms(50);    // dirty "debounce"

}
else if((PINB & 0x02) == 0x00)
{
  UART_Puts( "The direction is Toggle " );    
     UART_Puts("\r\n");

  mDirection =Rotation_Sense();
      
  _delay_ms(50);     // dirty "debounce"

}
else if((PINB & 0x04) == 0x00)
{
  UART_Puts( "Motor turns with a 1ms speed and 1/2 Tour" );  
     UART_Puts("\r\n");
  for(int i = 0; i<100; i++) //entspricht 1 Umdrehung 200 Schritte
  {
    PORTD = 0xFB;   // Led
    PORTC = mDirection | 0xFF;//Pins Motor
    _delay_ms(1);    // dirty "debounce" 
    PORTC = mDirection | 0xFE;  //Pins Motor
        
  }
  _delay_ms(50);
}

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
   if((PINC & 0x02) == 0x00) //Link Drehung
   Stepper_Tack = 0x02;
   
   else if((PINC & 0x02) == 0x01) //Recht Drehung
Sieh dir mal das Thema binäre Verknüpfungen
in deinem C-Buch nochmal genauer an.

> PINC.2
Ist zu finden mit der Maske 0x40 = 0b00000100
Oder (1 << 2)

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst 0x04

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian H. schrieb:
> Du meinst 0x04
Na gut, du hast recht  ;-)

Autor: Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an alle
ich bin kein profis in C
aber mit den code geht auch nicht wo ist dann meinem Fehler?
if((PINC & (1 << 2)) //Link Drehung
   Stepper_Tack = 0x02;
   
   else if((PINC & (0 << 2)) //Recht Drehung


gruß

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(0 << 2) = 0
=> PINC & 0 = 0
=> else if (...) trifft niemals zu.

Aber:
if((PINC & (1 << 2)) //Link Drehung
   Stepper_Tack = 0x02;
else
   Stepper_Tack = 0x00;
sollte funktionieren (Achtung keine Tastenentprellung), wenn der Rest 
funktioniert (habe ich nicht überprüft).

Autor: Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke es funktioniert!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.