mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 1-Wire an 5V TTL RS232 anschliessen ?


Autor: Ralf G. (ralfg)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage, evtl. hat ja jemand eine Lösung dafür. Ich habe 
ein Gerät mit einer seriellen 5V TTL 1-Wire Schnittstelle, welches ich 
gerne an ein BTM-222 Modul anschliessen möchte.

Entweder habe ich z.Z. einen totalen Blackout, aber ich habe absolut 
keine Idee, wie ich dies lösen soll. Normalerweise benutzt man ja 2 
Schottky- und ein paar Z-Dioden wie im Anhang, um direkt an eine 
PC-RS232 zu gehen. Aber ich komme mit dem BTM-222 Modul einfach nicht 
weiter, da ich hier RX + TX auf 5V TTL Pegel habe.

Kann ich das auch hier mit Schottky Dioden lösen ohne z.B. einen Treiber 
wie
z.B. DS2480B einsetzen zu müssen ?

Auch per Google habe ich nichts sinnvolles finden können.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird nicht funktionieren. 1Wire benötigt
exakte Timings die du so nicht einhalten kannst.
Also uC dazwischen.

Autor: Ralf G. (ralfg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
exakte Timings ist klar - aber wo ist der Unterschied zwischen einer 
PC-RS232 und der BT RS232, ausser in der Spannung ? Das Timing sollte 
doch identisch sein.

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kommst Du darauf, dass obige Schaltung ein Timing erzeugt?

Autor: Ralf G. (ralfg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, die Schaltung wird z.Z. nur benutzt, um das Gerät an einen PC 
anzuschliessen. Der Rest wird von der PC-Software erledigt.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>sorry, die Schaltung wird z.Z. nur benutzt, um das Gerät an einen PC
>anzuschliessen. Der Rest wird von der PC-Software erledigt.

Das ist ein Bitbanging Adapter. Der würde so weder
mit einem USB Seriell Wandler noch mit deinen BT Modulen
funktionieren. Die halten die erforderlichen Zeiten einfach
nicht ein.

Autor: Ralf G. (ralfg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke,
dann muss ich doch über einen Treiber gehen.

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast es doch schon geschrieben: DS2480

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.