mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Passt das zusammen?


Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bis jetzt habe ich leider keine Mikrocontrollerkenntnisse, möchte das 
aber mit dem AVR-Tutorial ändern. Da ich den Kabelsalat dabei nicht 
missen wollte habe ich beschlossen alles selbst zusammenzustecken.

Nun bin ich soweit das erste Programm auf meinen µC zu spielen, habe 
aber einige Probleme. Yaap erkennt anscheinen ein Device will aber 
irgendwie nichts drauf spielen und auch die Fusebits nicht lesen. Und 
bei PonyProg nimmt er die Setup Einstellungen nicht.

Jetzt möchte ich mal fragen ob meine Kombination aus Software, ISP und 
µC überhaupt zusammen passt:

Software: AVR Studio, Yaap/Ponyprog
ISP: Druckerport an einen SN74HCT244n
Controller: Atmega8 (-16PU)

geht das überhaupt?

MfG
Georg

Autor: Jean (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hallo,
Hi und guten moin

>bis jetzt habe ich leider keine Mikrocontrollerkenntnisse, möchte das
>aber mit dem AVR-Tutorial ändern. Da ich den Kabelsalat dabei nicht
>missen wollte habe ich beschlossen alles selbst zusammenzustecken.
Habe so auch angefangen ist aber eigentlich nit unbedingt 
empfehlenswert.

>Nun bin ich soweit das erste Programm auf meinen µC zu spielen, habe
>aber einige Probleme.
Wie zu erwarten ...

>Yaap erkennt anscheinen ein Device will aber
>irgendwie nichts drauf spielen und auch die Fusebits nicht lesen.
Erkennt er nun den Atmega8 oder nit ? Fallls ja steht das Device oben 
links glaub ich. Falls nit, wurde es nit erkannt. Fehlerquellen wären 
ein zu langes ISP Kabel, falsch gelötete Pins, keine 5 Volt angelegt die 
der Paralelport braucht, .......

>Und bei PonyProg nimmt er die Setup Einstellungen nicht.
???

>Jetzt möchte ich mal fragen ob meine Kombination aus Software, ISP und
>µC überhaupt zusammen passt:
>Software: AVR Studio, Yaap/Ponyprog
>ISP: Druckerport an einen SN74HCT244n
>Controller: Atmega8 (-16PU)
>geht das überhaupt?
Ja !

Viel Erfolg

Autor: F. V. (coors)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Georg,

Ganz ehrlich, ich wuerde mir einfach nen AVR ISP mkII kaufen. Kosten um 
die 30 Euro und koennen alle gaengigen AVRs programmieren. Nach ner 
Weile kennst du alles am Mikrocontroller und kannst selbstgebaute 
Programmierer benutzen.

Mein Fazit bisher ist allerdings, dass sich das alles nicht lohnt um 30 
Euro zu sparen. Ein Tag Fehlersuche ist mehr wert als das.

Felix

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank an Beide! Das war sehr Hilfreich :)

@Felix:
Habe jetzt den ISP mkII bestellt. Dann kann ich auch an meinem Laptop 
mit USB arbeiten und muss nicht die alte Mühle von 1880 nehmen ;)

@Jean:
Um genau zu sein habe ich nur die Hardware aus dem AVR-Tutorial und 
möchte sobald der Rechner den Controller richtig erkennt auf das 
gcc-Tutorial umsteigen. wäre das empfehlenswerter? In C habe ich nämlich 
bereits Grundkenntnisse.

Yaap erkennt den Controller dann vielleicht doch nicht. Wenn der µC 
angeschlossen ist und ich auf Detect Device klicke verschwindet zwar die 
Anzeige "Unknown Device" und der Menüpunkt Blank check taucht auf, aber 
von Atmega8 steht da nix...

Bei PonyProg gibt es beim Start nach der Installation die Meldung man 
soll auf "calibration" und "setup" gehen bevor man weiter macht.
bei calibration gibts keinen Fehler aber bei setup wenn ich auf "Probe" 
clicke.

Bei beiden Programmen fürchte ich aber einfach falsche Einstellungen 
aktiviert zu haben.

Im Anhang habe ich nochmal den Schaltplan für ISP uns µC. Vielleicht 
könnt ihr ja nochmal nen kurzen Blick drauf werfen ob das so richtig 
ist...

Schöne Grüße,
Georg

Autor: Georg (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hoppla, gar nicht gemerkt...

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
masse vom parallelport mit der masse vom atmel verbunden?

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja Die Massen sind verbunden. Muss ich zufällig auch das Gehäuse vom 
Parallelport an Masse anschließen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.