mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu SoftPWM Tutorial


Autor: Artur B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe das Soft PWM aus dem Tutorial genommen, um mittels N-Kanal 
Mosfets Leds zu steuern. Jedoch habe ich jetzt das Problem, dass die 
Leds nicht aus gehen wenn ich die PWM Rate auf voll setze, bzw es kommt 
immer noch ein kurzer "Hicks" sodass die Mosfets durchsteuern. Habe 
schon fleißig debuggt, kann aber die Stelle nicht finden, an der der 
Port wieder runtergezogen wird.
Hier meine Defaults:
//#define F_CPU         7372800L
#define F_PWM         450L               // PWM-Frequenz in Hz
#define PWM_PRESCALER 8                  // Vorteiler für den Timer
#define PWM_STEPS     128                // PWM-Schritte pro Zyklus(1..256)
#define PWM_PORT      PORTC              // Port für PWM
#define PWM_DDR       DDRC               // Datenrichtungsregister für PWM
#define PWM_CHANNELS  4                  // Anzahl der PWM-Kanäle
Ich habe den Code auch in einen Header und eine .c unterteilt, sollte 
aber eigtl. kein problem darstellen.
Bin für Tipps dankbar
Gruß
Artur

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.