mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zugriff auf die U-Boot Parameter von Linux aus?!


Autor: Abdo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Linux Freunde,
ich habe mal eine Frage, ich will von Linux aus auf die U-Boot Parameter 
im Flash zugreifen, sodass ich das Hochladen einen Modules, vorher die 
Parameter abfragen, und dann lade ich das Modul hoch, es geht 
hauptsächlich um den Frame Buffer Treiber von Atmel "atmel_lcdfb.ko" den 
will ich modularisieren, und anhand der Werte die ich natürlich vorher 
eingebe im U-Boot Prompt, soll das Modul beim Booten der Linux sie 
vorher abfangen und mittel modprobe hochgeladen werden "Per Script".
Hat jemand eine Idee wie ich das lösen kann?
Vielen Dank im Vorraus.
Freue mich über jede Anregung.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Freue mich über jede Anregung.

U-Boot? "Melde: Linux ge-U-bootet, Herr Kaleu !!!"

Ernsthaft, dein Gebrabbel kapiert doch keiner.

Wie wäre es mit einer verständlichen Beschreibung dessen, was du 
vorhast?

Oliver

Autor: abdo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja oliver,
sorry hab schnell eingetippt, was der kopf gedacht hat.
so ich will einen environment Variable auslesen, nachdem der Linux 
gebootet at, die im Bereich liegt wo die U-Boot Environment gespeichert 
sind, meiner Meinung nach, gibt's einen Bereich für U-Boot code, dann 
Umgebungsvariablen von U-Boot, dann folgt das Root File System.

Kurze Zusammenfassung: Eine Variable unter U-Boot Prompt definieren, und 
deren Wert abfragen von Linux aus? Wie geht das?

Gruss Abdo

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube es geht um einen Bootloader.
http://sourceforge.net/projects/u-boot/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.