mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fall-Rise-Zeiten tiny


Autor: Claus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nabend miteinander...

für eine messaufgabe brauche ich ein möglichst schnelles schalten von
ausgängen. geplant war dies mit einem tiny26 zu realisieren.
im versuchsaufbau betreibe ich diesen mit 3V und 1MHz.
Messe ich nun die Fall-Rise-Zeiten stelle ich eine fall-zeit von 10µs
und eine rise-zeit von 200µs fest. auch eine variation der
betriebsspannung bzw taktfrequenz ändert diese zeiten nicht
wesentlich.
sind diese zeiten normal? oder mach ich doch irgendwo noch etwas falsch
und wenn ja, was?

besten dank schonmal für eure hilfe
mfg
claus

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Hast du den entsprechenden Port auch als Ausgang (im DDRx-Register)
definiert? Ich denke nicht.

Matthias

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also sooo langsam ist der nun nicht. Muss echt schmunzeln bei deinen
Zeiten :-)))

Also irgendwo im ns Bereich. Ein 500KHz Signal sah bei mir noch schön
rechteckig aus...

Winfried

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.