mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATtiny 15 programmieren, absolut 0 Ahnung...


Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
das im Betreff stehende ist wahrscheinlich das letzte, was gemacht
werden muß.

Es geht schlicht und ergreifend um Folgendes:
In einen Modellhubschrauber sollen Positions-Blitzer wie in der
Realität betrieben werden. Gefunden habe ich auch schon was.
So soll es funktionieren:
http://www.richard-dj1pi.de/N_Blink.wmv

Platinenlayout und Beschreibung gibts hier:
http://www.richard-dj1pi.de/tuning.html

Er bietet zwar an, den Prozessor zu programmieren, habe aber bis jetzt
noch keine Antwort wegen eines Preises bekommen.

Wenn er nun zuviel Kohle dafür haben will, könnte man doch sowas selbst
(oder jemand der Ahnung und Equipment hat) bewerkstelligen.
Für einen Profi unter Euch dürfte das doch kein Thema sein... ;-))

Die Platine (ca. 2*2 cm) würde mir ein Kollege ätzen, SMD-Löten traue
ich mir eigentlich noch selbst zu.

Nur halt diese ver***te Programmierung, da hapert es.
Und evtl. würde ich auch mehrere programmieren wollen/müssen, denn wenn
die Modellpiloten das sehen, werden sie auch welche haben wollen.

Ich stelle mir das wahrscheinlich wieder zu einfach vor.

Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.Das eigentliche programmieren des Tiny ist einfach.PonyProg
runterladen,Programmieradapter für parallelport löten (sind nur ein
paar Widerstände) und drauf mit dem progamm.Was nicht ganz klar
ist.Bekommst du die hex datei oder das Programm von dem auch
zugeschickt?Wenn nicht,heisst erst mal lustig programmieren.
gruss
Andy

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Antwort auf:
Bekommst du die hex datei oder das Programm von dem auch
zugeschickt?Wenn nicht,heisst erst mal lustig programmieren.

Öhhmm,
ich denke nicht, daß er die rausrückt.
Und programmieren kann ich weder lustig noch sonstwie. :-(((

Das ist ja mein Problem.

ciao
Werner

Autor: Uwe Berger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin-
 er sucht jemanden, der Ihm das Programm zum
 Controller schreibt, denn er hat ja 0 Ahnung ;-)

Ich denke mal , man sollte ihm schon helfen und ihm das Programm
schicken.....

Autor: Christof Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe, das Programm von dem Fritzen von der Homepage könnte etwas
Beruhigungsmittel vertragen, beim Alarmblinken sieht das Blinken
teilweise chaotisch aus, und in so einer Situation sollte man ja nicht
in panik verfallen! =)

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, man kann die Frequenz bei der Programmierung noch ändern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.