mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Dateierzeugung wie von Geisterhand (ATMega32)


Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe eine SD-Karte mit einer test.txt darauf. Diese habe ich 
geöffnet und deren Inhalt mittels einer Schleife in 2 neue txt-Dateien 
kopiert.
Das selbe wollte ich dann auch mal mit einer MP3-Datei probieren.

Doch nun das Problem: auf der SD-Karte befanden sich da die test.txt und 
die test.mp3. Doch mein Controller erstellte fleißig jedes Mal 2 
txt-Dateien, auch als ich zuerst die test.txt löschte und danach sogar 
die Karte formatierte.
Den Code hatte ich natürlich so angepasst, dass .mp3-Dateien erzeugt 
werden sollten.

Wo könnten sich da alte Programmreste festgesetzt haben?
Ich hab jetzt mal die Betriebsspannung gekappt. Danach funktionierte es.
Ne Ahnung, womit das zusammenhängt?

Dankeschön

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Code könnte man diese Programmreste natürlich besser sehen.

Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, ich nutze den FatFS Tiny von Chan.

Und die Kopierroutine sieht dann so aus:
int main(void){
  FRESULT result;
    sei(); 

//  PORTB=255;
//  DDRB=255;
  //DDRC=255;
  DDR_SPI = (1<<DD_MOSI)|(1<<DD_SCK)|(1<<DD_SS);

  TCCR2=(1<<WGM21)|7;    // 10,8kHz
  OCR2=(XTAL_CPU/102400)-1;
  TIMSK|=(1<<OCIE2);

  f_mount(0, &fs);
  copy_file();
  for(;;);
}

unsigned char copy_file(void)
{
     WORD br, bw;         // File R/W count 
     int Index=1;
  char file[]="test.mp3";
  char filetype[]=".mp3";
  char prefix[]="Song";
  char filename[100]={};


    // Open source file on the drive 1
    f_open(&fsrc, file, FA_OPEN_EXISTING | FA_READ);

    for(Index;Index<3;Index++){
    
    sprintf(filename, "%s%d%s",prefix,Index,filetype);
  
    // Create destination file 
    f_open(&fdst, filename, FA_CREATE_ALWAYS | FA_WRITE);

    // Copy source to destination
    for (;;) {
      res = f_write(&fdst, buffer, br, &bw);
      if (res || bw < br) break;   // error or disk full
      res = f_read(&fsrc, buffer, sizeof(buffer), &br);
      if (res || br == 0) break;   // error or eof
      }

    f_close(&fdst);
  }

    // Close open files
    f_close(&fsrc);
}

der buffer hat eine Größe von 800

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.