mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Actel IGLOO nano Starter Kit / LCPS Programmer Problem


Autor: Malte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Moin,
ich benutze zur Zeit besagtes Eval Board der Firma Actel.
Leider lässt es sich nicht mehr über den im Liferumfang enthaltenen 
Programmer (angeblich FlashPro3 kompatibel) programmieren. (X Wochen hat 
es in der Kombination gut funktioniert)
Mit einem echten FlashPro3 funktioniert es wunderbar, jedoch habe ich 
den selten zu Verfügung.
Als Fehlermedlung bekomme ich "Stuck at 1 on pin TDO". Kennt jemand das 
Board, oder den Fehler? :-) Am besten natürlich die Lösung :-)   (Ausser 
FlashPro3 kaufen)


Gruß
Malte

Autor: Thomas Reinemann (Firma: abaxor engineering) (abaxor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Malte,

hast du schon mal ein Oszilloskop an TDO gehalten, die Meldung sieht so 
aus, als ob sich daran nichts tut, es immer auf 1 liegt.

Tom

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.