mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Optokoppler Widerstand


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy,

ich habe eine Frage bezüglich des Optokopplers:
http://www.farnell.com/datasheets/90941.pdf
Das ist das 1. mal dass ich so etwas verwende und deswegen wollte ich 
einfach einen kleinen Test aufbauen um zu sehen wie es reagiert.
Leider habe ich keine andern OK zum Vergleich da, deswegen frage ich 
jetzt.

Ich habe einfach an die Diode den 270 Ohm Widerstand angeschlossen und 
5V angelegt, so weit so gut. Dann wollte ich mit dem Ohm-Meter den 
Widerstand auf der Gegenseite messen und stellte fest, dass dieser von 
1,2M auf 60k sinkt. Für mich jetz ein bisschen wunderlich, denn ich 
dachte der Widerstand würde weiter absinken oder mache ich etwas falsch?

Umbedingt schlimm wäre es jetzt nicht da auf der anderen Seite ein 
Mosfet hängt, welcher ja nicht viel Strom benötigt zum Schalten. Mit 
einem Transistor wäre das ganze natürlich einfacher, ist aber leider so 
vorgegeben.

MfG,
Alex

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> mit dem Ohm-Meter den Widerstand auf der Gegenseite messen
Das ist die falsche Methode...
Bei einem Logikkoppler mit Treiberstufe (deshalb braucht der OK eine 
Versorgung am Pin 6) kannst du nicht einfach einen Ausgangswiderstand 
messen. Besser wäre eine richtige Beschaltung mit Pullup wie im 
Datenblatt auf Seite 2.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.