mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder WLAN vs. 380kV-Leitung


Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich plane eine WLAN-Richtfunk-Strecke über 3km, Sichtkontakt vorhanden.

Nun befindet sich parallel zu der Strecke in ca. 40-50m Abstand eine 
380kV-Leitung.
Inwieweit stört diese mein WLAN? Gibts da Unterschiede zwischen 2,4 GHz 
& 5 GHz?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:

> Inwieweit stört diese mein WLAN?

Wird nicht viel passieren.  Quer im Weg wäre schlimmer gewesen. :-)
Selbst, wenn da bei feuchtem Wetter an den Isolatoren ein paar
Überschläge und Koronaentladungen erfolgen, dürften die kaum den
oberen UHF- oder unteren SHF-Bereich stören, die schlagen eher
auf Kurzwelle und unteres VHF durch.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probieren geht über studieren.

Da Deine Antennen einen Öffnungswonkel wie eine Taschenlampe haben 
werden, können sie natürlich auch diese Leitung sehen. Ob ein kranker 
Isolatlator da Ärger macht weiß ich nicht. Es kommt auch auf die 
Qualität Deiner Eingangsteile an. Notfalls Rückgaberecht vereinbaren.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:
>> Inwieweit stört diese mein WLAN?

Nicht gravierend. Fahr mal ein paar Tests und Du wirst diese Aussage 
bestätigt finden.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt genügend kuriose Fälle. Der billige WLAN-Router unseres Azubis 
hatte keine Probleme im Gegensatz zum teueren von Lan...
Seitdem scheint mir ein Umtauschrecht durchaus nützlich.

Ob 5 GHz besser als 2,4 hängt auch von Gerät, Antenne und Standort ab. 
Eine pauschale Aussage wäre voreilig, da auf 2,4 mehr User sind und auf 
5 GHz bei meinem groben AVM-Stick-Test die Reichweite etwas geringer 
war.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
> Es gibt genügend kuriose Fälle. Der billige WLAN-Router unseres Azubis
> hatte keine Probleme im Gegensatz zum teueren von Lan...
> Seitdem scheint mir ein Umtauschrecht durchaus nützlich.

Interessant. Genau die teueren von Lan... hatte ich vorgesehen :)

> Ob 5 GHz besser als 2,4 hängt auch von Gerät, Antenne und Standort ab.
> Eine pauschale Aussage wäre voreilig, da auf 2,4 mehr User sind

Strecke geht durch unbebautes Gebiet -> egal

> und auf
> 5 GHz bei meinem groben AVM-Stick-Test die Reichweite etwas geringer
> war.

Wobei man bei 5 GHz für stationäre Anlagen ja auch die Sendeleistung 
aufdrehen darf.

Autor: 2345 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> 5 GHz bei meinem groben AVM-Stick-Test die Reichweite etwas geringer
>> war.

>Wobei man bei 5 GHz für stationäre Anlagen ja auch die Sendeleistung
>aufdrehen darf.


als unternehmen mit anmeldung ja

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Reinhard S. schrieb:
>
>> Inwieweit stört diese mein WLAN?
>
> Wird nicht viel passieren.  Quer im Weg wäre schlimmer gewesen. :-)

Inwieweit hätte das Auswirkungen? Bei einer anderen Strecke (noch 
Gedankenspiel) sind 2 220kV-Leitungen quer im Weg.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:

>> Quer im Weg wäre schlimmer gewesen. :-)

> Inwieweit hätte das Auswirkungen? Bei einer anderen Strecke (noch
> Gedankenspiel) sind 2 220kV-Leitungen quer im Weg.

Ist halt eine Abschirmung.  Allerdings so grobmaschig, dass das für
deine Wellenlänge wohl keine große Rolle spielt, daher auch der
Smiley.

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> WLAN vs. 380kV-Leitung
ich würd sagen die 380kV gewinnen... ;)

SCNR

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.