mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Beschaltung VS1011


Autor: Tobi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 1.png
    1.png
    19,1 KB, 437 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich habe ein problem mit dem vs1011 und zwar
ist im anhang ein auszug aus dem datenblatt wo steht dass an avdd= 
max.3v6 und an dvdd= max 3V6 sein darf

ok

aber weiter oben steht dieser satz:
Average current tested with an MPEG 1.0 Layer III 128 kbit/s sample and 
generated sine, output at full
volume, XTALI = 12.288 MHz, internal clock doubler enabled, DVDD = 2.5V, 
AVDD = 2.7V.

und an dem VS10xx Proto Board wurde extra eine schaltung entworden 
welche exakt diese spannungen liefert

wiso?


mfg tobi

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kA würde gerne weiter helfen

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weil 3,6V für AVDD und DVDD die "Absolute Maximum Ratings" darstellen. 
Da sollte man schon etwas von weg bleiben.
Aber ich denke, wenn du die mit 3,3V fährst, solltest du keine Probleme 
haben.

Autor: C.H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe zwar nicht genau mit dem VS1011 gearbeitet, aber mit dem 
VS1053.
Bei dem habe ich DVDD ganz normal mit 3,3V versorgt und keine Probleme 
gehabt. Das ding rennt heute noch.

Gruß Christian

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok

aber die bauen eine extra schaltung dafür obwohl sie auch 3,3 V 
zuverfügung haben
ich verstehe halt nich was dies bewirkt wenn der ic mit exakt diesen 
spannungen gespeist wird?

und leider kann ich es auch nicht testen

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe ich beim 1053 auch so gemacht.
Ist einfach nur ne Frage der Entkopplung.
Sicher könnten die auch einfach so zusammen würde auch funktionieren.

Autor: Sebastian ... (zahlenfreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein VS1011 läuft auch auf 3,3V und macht keine Probleme. Von 3,6V 
solltest du halt noch ein bischen weg bleiben, weil das wie gesagt das 
absolute maximum rating ist, aber 2,7V muss man jetzt nicht extra 
erzeugen.

Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.