mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Bestückungsplan --> einige Bauteile ausblenden (für versch. Best.-Varianten)


Autor: Dirk v.F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


ist es möglich in Eagle den Bestückungsplan so auszugeben, dass einige 
Bauteile nicht darauf erscheinen?

Konkret habe ich ein Layout erstellt, bei dem es zwei verschiedene 
Bestückungsvarianten gibt. In Variante 1 soll z.B. R1 und R2 
ausgeblendet werden, weil sie einfach nicht bestückt werden, in Variante 
2 sollen diese beispielsweise wieder drin sein, dafür aber z.b. C1 nicht 
mehr erscheinen. Ist es also in Eagle möglich, in einem einzigen Layout 
zwei (oder mehr) verschiedene Bestückungsvarianten zu wählen?

danke schonmal

viele Grüße

: Verschoben durch Moderator
Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
direkt wohl nicht.
Führ das ULP panelize aus, kopiert tNames in einen neuen layer (125).
Da kannst du dann die nicht benötigten Löschen. Info an 
Platinenhersteller: tNames nicht drucken, dafür aber 125_tNames .

Autor: Stefan M. (celmascant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder du machst einfach eine Standartplatine wo alle Bauteile im 
Bestückungsplan sind, aber bestückst nicht alle.
Das geht natürlich nur wenn die Platine nur von dir, bzw. Leuten die das 
wissen bestückt wird.

Autor: Volker Zabe (vza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder Du setzt Die Bauteile einer Variante in ein Gebiet, machst Kasten 
drum und schreibst "Variante xyz" dran.

Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Direkt geht das bei EAGLE leider nicht.

Aber einfache Lösung:
Der Bestücker soll nach StückLISTE bestücken.
 Was NICHT bestückt wird steht NICHT in der Stückliste.

Im BestückungsPLAN sind Teile enthalten.
 (Nur TNames ausgeben, TValues weglassen)

Bisher hat das bei verschiedenen Bestückern immer geklappt.

Gruß

Anton.

P.S.  www.umweltbundesamt.de/abfallwirtschaft/index.htm

Es geht auch so:
Bestückungsplan als PDF ausgeben(PDF-Creator).
Das PDF-File dann bearbeiten, z.B. geht es im "OpenOfficeOrg-Draw"
mit dem PDF-Import-Zusatz.
Da kannst Du die nicht benötigten Teile dann löschen.
Einfacher ist aber die Lösung oben.......

Autor: B. R. (benchos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-Names und/oder Values in verschiedenen Layern zeichnen die man dann
 nach Belieben ein oder ausblenden kann.

- Oder 2 Varianten generieren

- dran schreiben was wann bestückt wird ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.