mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software DVI-Out am PC weiblich, Wie ists am TFT Monitor weiblich oder mänlich


Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich möchte mir einen TFT-Monitor kaufen und gleich das passende 
DVI-Kabel mitbestellen, leider finde ich keine Infos in der 
Bedienungsanleitung zum DVI-Eingang des TFT Monitors (Samsung T260). 
Welches Kabel benötige ich hier? Männlich-männlich, weiblich-weiblich 
oder männlich-weiblich?

Habe bisher nur analog VGA 15 SUB-D benutzt und kenne mich mit dem 
digitalen Zeugs nicht aus.

Meine Grafikkarte hat eine DVI Buchse also keine Pins, ergo weiblich.

Wäre super wenn mir jemand sagen könnte ob der DVI Eingang am TFT 
männlich oder weiblich ist.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Monitore und Graphikkarten haben beide Buchsen, also benötigst Du ein 
Kabel mit Steckern an beiden Enden.

Wird der Monitor etwa ohne Monitorkabel verkauft?

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wie es aussieht ist nur ein Kabel für den Analogeingang dabei also 15 
Sub-D, kostet bei Reichelt ja nicht die Welt aber den falschen will ich 
auch nicht umbedingt kaufen.

Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DVI-Kabel sind fast immer Stecker-Stecker.
Verlängerungen (25+1) sind fast nicht zu bekommen.

Autor: Jeffrey Lebowski (the_dude)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DVI-Kabel sind meines wissens nach fast nie dabei!? hab schon "ein paar" 
Monitore bestellt und das DVI-Kabel war eignetlich nie dabei!
allerdings immer im unteren Preisegment - nicht billig, aber günstig!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> DVI-Kabel sind meines wissens nach fast nie dabei!?

Bei anständigen Monitoren sind sie es. Sp gesehen bei LG, Dell und 
natürlich auch Eizo ...

So ein Kabel kostet nicht viel, das hier reicht schon:
http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=42763

Ein anderes mit mehr Kontakten ist nur erforderlich, wenn 30"-Monitore 
mit Auflösungen von 2560x1600 verwendet werden sollen, für die sonst 
maximal üblichen 1920x1200 genügt o.g. Kabel völlig.

Der Unterschied ist hier "single-Link-DVI" zu "dual-Link-DVI", letzteres 
wird erst bei sehr hohen Auflösungen genutzt.

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe mal das 24+1 Gegenstück mitbestellt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.