mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART ich komm nicht voran


Autor: Gregor86 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Ihr,

hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe mir vom roboternetz das UART programm abgeschrieben, habe es 
ein wenig verändert (hoffe es ist net zu sehr falsch, bin C-newbee). 
Naja habs dann auch so erfolgreich compilieren können und brennen 
können.
Naja FuseBits sind auf externen Quarz gestellt. Bekomme aber nichts auf 
dem Hyperterminal raus.

Achja µC ist ein Mega8 auf dem Pollin AVR Board.

Was ist an dem Programm falsch und wieso?
Oder was könnte es noch sein?

MfG

Gregor

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Gregor86 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,

aber dieser Link bringt mich kein stück weiter. Hab denn auch schon 
durchsucht, ob ich evtl. was wichtiges übersehn hab.

MfG

Gregor

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Länger senden!
#include <avr/io.h>
#include "uart.h"

void uart_puts (const char *s)
{
    do
    {
        uart_putc (*s);
    }
    while (*s++);
}

#define CRLF "\r\n"

int main()
{
    uart_init(); // 16 Mhz, 9600/8N1

    while(1)
    {
      uart_puts ("Hallo Welt!" CRLF);
    }

    return 0;
}

RS232-Kabel an der richtigen (J6) Buchse angeschlossen und Jumper J1 und 
J2 geschlossen?

Terminalparameter checken: 9600/8N1

Hardware checken: Atmega8 aus der Fassung nehmen, RXD und TXD in der 
Fassung mit Draht brücken und schauen, ob im Terminalprogramm 
Echozeichen auf gesendete Zeichen kommen. Dieser Test checkt 
PC-Schnittstelle, Kabel, grundsätzliche Lötarbeiten auf dem Pollinboard.

Autor: Gregor86 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok,

werd mal schaun ob ich da was finde.

Aber könnte einer von euch mal so freundlich sein und mal bitte über 
denn Code schaun? Wäre echt net, will sicher sein das ich da nichts 
falsch gemacht hab.

MfG

Gregor

Autor: Gregor86 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, war zu langsam.

MfG

Gregor

Autor: oldmax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Ich arbeite auch mit dem Pollin-Board und die Kommunikation ist ok. Ist 
RX von µC mit TX PC und TX vom µC mit RX vom PC verbunden sowie die 
Masse ? Aber wenn du den Controller flashen kannst, sollte das Kabel ok 
sein, du mußt es nur umstecken. Auch wenn beide Stecker gleich sind, 
beim ISP kannst du nicht mit dem Controller sprechen.
Da ich C meide und lieber ASM benutze, kann ich dir Programmtechnisch 
keine Hilfe sein. Aber das ASM Tutorial hier ist ganz gut und zu 
empfehlen.
Gruß oldmax

Autor: Gregor86 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Ihr,

also habe jetzt höchst wahrscheinlich denn Fehler gefunden.

Habe mal alles überbrückt und das ohne und mit MAX232. Nach dem ich 
unter Hterm ohne IC ein echo bekomme und mit nicht, tippe ich aufn 
MAX232.

Danke euch trotzdem das Ihr mir geholfen habt.

MfG

Gregor

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.