mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Filterung auf dem dsPIC33F, wo sind die Grenzen?


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine ZF-Filterung in einem Empfänger realisieren.

Ich habe das ganze auf dem DSK6713 schon am laufen - nun möchte ich
versuchen das ganze auf einem dsPIC zu bekommen. Jetzt weiß ich nicht in 
wie weit ich die Leistung vergleichen kann - das DSK6713 (ca. 1800MIPS) 
war nach sauberer Programmierung hoffnungslos unterfordert!

Mein Signal wird mit ca. 200kHz Unterabgestastet und im DSP komplex 
gemischt (nur mit den einfachen Drehvektoren 1,j,-1,-j). Mein Nutzsignal 
befindet sich dann im komplexen Basisband auf 0Hz. Die I/Q
werden einzeln vorgefiltert, dezimiert, und nochmals gefiltert.

Das ganze läuft mit Tiefpass IIR-Filtern der 3. Ordnung.

Meint ihr sowas ist mit etwas geschick auf einem dsPIC zu realisieren 
oder kann man das vergessen?

Anders gefragt: Ist ein IIR Filter 3.-4. Ordnung bei 200kHZ Abtastrate 
realisierbar?

Gruß Stefan

Autor: Denis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt drauf an was er noch alles machen soll.Wenn du noch einen Regler 
mit drin hast wird es kritisch bei 200kHz bleiben dir 200 Takte wenn man 
von 40Mips ausgeht.

Ich habe es damals auch versucht und es war nur ein IIR 2. Ordnung 
möglich aber wie geasgt da war auch noch ein Regler mit drin.

Aber ich denke möglich wäre es schon. Könnte nur sein das du an den 
Compilereinstellungen etwas ändern müsstest bzw den speziellen 
Befehlssatz benutzen musst, um den Rechenkern voll auszunutzen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.