mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FTDI 232BL arbeitet nicht richtig


Autor: Marco Schulze (sharkman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Ich habe die dumpfe Vermutung, dass mein FTDI nicht richtig arbeitet. 
Ich kriege mittlerweile Daten an den Ausgängen vom PIC, aber ich krieg 
keine Daten am Ausgang des Chips und die angeschlossen LED's arbeiten 
auch nicht.

Ich habe den chip nach Datenblatt angeschlossen, allerdings habe ich den 
EEPROM weggelassen. Könnte darin das Problem liegen, dass ich den nicht 
ans laufen bekomme?

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Test-Pin an GND ???

Hast du den Widerstand der am EEPROM
als Beschaltung dran kommt.
Pull-Up dran, also damit das
beim Lesen des "nichtvorhanden EEPROMS
am Din des FTDI ein 0xFF .... gelesen wird.

---------------------------------------------
Ich habe einen FTDI 245 BM ohne externes EEPROM
am laufen. Aber die 2 Widerstände "Netz " sind
extern nach Datenblatt angeschlossen.
-------------------------------------------------
Beim Start des FTDI wird die Data-Clock aktiv.
Das kann man mit einem Scope messen.


Gruss Holger.

Autor: Marco Schulze (sharkman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Nein der Test_Pin liegt noch nicht an Ground, aber gleich. Das mit dem 
Pullup versteh ich noch nicht so ganz. Du meinst mit Din den EEDATA? 
Wäre das dann ein 10k?
 Das mit den 2 Widerständen "Netz" kapier ich irgendwie auch nicht. 
Meinst du damit das Widerstandsnetz am EEprom? Damit wäre mir dann aber 
wieder unklar wo der Pull-Up hin soll.

Und wo genau liegt der DATA Clock Pin?

Autor: Marco Schulze (sharkman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So nachdem ich jetzt nochmal drüber nachgedacht habe, vermute ich mal, 
dass du mit DATAClock wohl den EESK meinst. An dem tut sich bei mir rein 
gar nichts.

Autor: Marco Schulze (sharkman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So hat sich erledigt.

Ich depp hab die Kreuzung der TX/RX Leitung nicht mitgenommen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.