mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Safe über PC steuern


Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte die Möglichkeit haben einen Safe mit dem PC zu öffnen/ 
schließen, d.h. dass man einen Code am PC eingeben muss oder dass der PC 
die Freigabe zu einer bestimmten Urzeit erteilen kann.

1. Gibt es soetwas fertig?
2. Kann man soetwas selberbauen, vor dem Hintergrund, das ich natürlich 
kein Tresorbauer bin und höchstens die Schaltung an einem bestehenen 
Safe verändern könnte?

Tim

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man müsste das Tastenfeld eines elektronischen safes im grund emit 
Relais o.ä. anzapfen können.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei anderen Safes als welchen mit elektronischem Zahlenschloss würde 
sich die Öffnungsfunktion auf die PC-gesteuerte Zündung einer 
ausreichend dimensionierten Sprengladung reduzieren ... kein Konzept mit 
Zukunft, vor allem gehen die Safes ins Geld.

Autor: doc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei ein PC leichter zu knacken ist als ein Safe..

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sehe solche Eigenbaugeschichten an sicherheitsrelevanten Objekten 
eher kritisch. Was ist wenn jemand z. B. die PC-Uhr verstellt?

Autor: der mechatroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abgesehen davon, dass im Safe der Platz für den PC verbraucht würde (und 
mit dem PC außerhalb macht das Ganze nun wirklich keinen Sinn).

Autor: Andreas K. (derandi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Safe dazu benutzt werden sollte etwas vor Diebstahl zu sichern 
macht das keinen Sinn. Aber ein guter Safe ist so gebaut das er im 
Brandfall innen kühl bleibt, dafür wäre er noch brauchbar.

Umbauen liesen sich auch welche mit mechanischem Schloss, muss man eben 
ein Betätigungselement einbauen was das Schloss entriegelt.

Autor: Willi Lich (wilials)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
machbar ist das auf jeden Fall, aber wo ist der Sinn oder der 
"technische Fortschritt". Wenn Du so etwas ähnliches sehen willst, so 
gehe mal zu Deiner Bank (einer großen) und lass Dir mal die Tresortür 
zeigen. Meist sind hier zusätzlich zu den Protektorschlössern sogenannte 
Zeitschlösser eingebaut, die das Öffnen nur zu den festgelegten Zeiten 
zulassen. Schutz für all die Zeiten, in denen kein Personal in der Bank 
ist (nachts, Wochenende usw.).

Dies sind in der Regel Verriegelungen mit mehreren parallelen Zeitwerken 
(mechanisch und/oder elektrisch/elektronisch).

Viel Spass beim Basteln und nimm zum Probieren erst mal eine Holzkiste; 
da kommst Du leichter wieder an die "Problemschaltung".

wilials

Autor: Tobi W. (todward)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ein deiner stelle üwrde ich das auch lassen, denn man braucht dann 
nur noch deinen pc hacken und schon ist der tresor auf....

wenn es allerdings nur ums experimentieren geht und weniger um den 
sicherheitsfaktor könnte man das so machen:
1) elektronisches Schloss:
Das tastenfeld mit eine art Aufsatz versehen, der für jede taste einen 
Hubmagneten hat, der dann die taste drückt. Wenn du an die elektronik 
hinter dem tastenfeld kommst und kannst du mit transitoren oder auhc 
minatur relais die kontakte schließen.

2) mechanisches Schloss:
Um die zahlenkombination an diesem Drehrad einzustellen könntest du z.b. 
einen starken servo oder schrittmotor verwenden. Leider weiss ich nicht 
wie hoch die auflösung sein muss um wirklich jede ziffer/zahl einstellen 
zu können. Wenn zusätzlich noch ein schlüssel gedreht werden muss, 
nimmste einfach einen getriebemotor mit endschaltern und wenn der zu 
schnell/ruckartig dreht, programmierste dir noch an und abfahr rampen. 
Die endschalter könnte man durch ein poti ersetzten oder mit einer 
gabellichtschrakre und einer scheibe mit schlitzen auf der achse 
(ähnlich wie bei einer alten pc-maus)

3) Wenn trotzdem noch ein bisschen sicherheit erhalten bleiben soll, 
könntest du mit einer verschlüsselung arbeiten, die so ähnlich wie bei 
einem auto funktioniert! Du vergibst für beide seiten (pc und Tresor) 
einen code, der vll. 32bit lang ist. Dieser code ist dann für NUR den 
nächsten schließvorgang aktuell. Ist der schließvorgang abgeschlossen, 
wir ein neuer code vergeben. Damit man nicht am pc rummanipulieren kann, 
kannst du zwei uhren laufen lassen. Die einen läuft auf dem pc und die 
andere auf dem PC. Wenn eine von den beiden manipuliert wird, löst du 
alerm aus und du bekommst den tresor nur manuell auf. Also eine art 
plausibelietäts prüfung. Und falls sich der einbrecher für besonders 
schlau hält und ein abhörgerät für die leitung einhängen will, kannst du 
ganz einfach den spannundsabfall und stromverbrauch messen und wenn der 
über oder unter einem bestimten bereich liegt, löst du auch wieder alarm 
aus. Wenn jetz aber da kabel getrennt wird, hast du einer seits keinen 
stromverbrauch mehr und zweitens würde ein eingebautes syc-signal 
wegfallen und du könntest auch wieder alarm aus lösen.

4) beides (lektronisches und mechanisches schloss:
du vereinst einfach 1+2+3

5) teure aber einfache lösung:
Du kaufst dir ein dementsprechenden save.

das wäre dann erstmal meine vorschläge... vll. ist ja was brauchbares 
dabei

Gruß
tobi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.