mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik NE555 Monostabile Kippstufe


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

Ich habe folgende Schaltung aufgebaut,

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/slt/0310121.htm


Nun zu meinem Problem, die Schaltung soll den Impuls von einem 
Reedkontakt verlängern. An der Schaltung sind nun noch 2-3 Meter Kabel 
dran. Wenn jedoch ein Relais schaltet löst die Schaltung aus, obwohl gar 
kein Impuls ausgelöst wurde. Dieses Relias hängt jedoch nur an der 
selben Versorgungsspannung. Kann das sein das durch die Schaltflanke die 
Schaltung ausgelöst wird?

Bzw. Wie könnte man dagegen vorgehen mittels Tiefpass???

Das NE555 wird mit 5V betrieben. Die Relais mit mehr Spannung. Die 
Spannungsaufbereitung findet mit Gleichrichter 470µF und 100NF und 5V 
Spannungsregler statt.


Vielen Dank für die Antwort!!!!

mfg
andreas

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Andreas (Gast)

>Reedkontakt verlängern. An der Schaltung sind nun noch 2-3 Meter Kabel
>dran. Wenn jedoch ein Relais schaltet löst die Schaltung aus, obwohl gar
>kein Impuls ausgelöst wurde.

Schalte mal eine Kondensator mit 10..100nF zwischen Pin 2 und Masse.

>Bzw. Wie könnte man dagegen vorgehen mittels Tiefpass???

Ja.

>Das NE555 wird mit 5V betrieben.

Hast du auch einen kleinen Elko (10uF) an den 5V?

MfG
Falk

Autor: Andreas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal das Schaltbild dazu. In der Spannungserzeugung also bei den 5V 
hängen 470µF und Pin 2 ist mit 10nF gebrückt

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ne ..... nicht Pin 2 sondern Pin 5. Also das werd ich einmal 
ausprobieren. Dann erstmal vielen Dank!

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also zwischen PIN2 und GND einen 100nF Kondensator und schon 
funktioniert das Ganze!!!!


Vielen Dank für die Unterstützung!!!!!!!



Thread Closed


mfg
Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.